kontour 02: Quartierentwicklung Zürich Wallisellen «Richt-Areal»

«Es gibt in unserer Vorstellung nicht den Ort als eine feste Grösse, als eine Konstante und das Projekt als eine Variable. Beide gewinnen ihre Konturen bei der Arbeit.» 
 
  • Quartierentwicklung Zürich Wallisellen – Lernen aus der Praxis
Das Richti-Areal ist das zweite Ziel der Veranstaltungsreihe kontour.
Einen Nachmittag lang werden die Planungsziele mit den baulichen Ergebnissen verglichen und die bisherige Quartierentwicklung analysiert. Kurze Input-Vorträge vermitteln die wichtigsten Fakten. Geführte Quartierrundgänge sensibilisieren für die Schwerpunkte der folgenden Diskussion zwischen Podium und Publikum.
 
Dabei wird mit den an der Planung Beteiligten in drei Fachgruppen:
– A Vorgaben: Strategie und Planung,
– B Umsetzung: Entwicklung und Gestaltung,
– C Nutzung: Aneignung und Identität gearbeitet.
 
Die Veranstaltung richtet sich an öffentliche und private Bauherren und Planer. 
 
  • Referent(en)
Dominique Ghiggi, Anton und ghiggi, Landschaft Architektur GmbH
Marie Glaser, Leitung ETH Wohnforum - ETH CASE
Bernhard Krismer, Gemeindepräsident Wallisellen
Jenny Just, Quartierförderung und -entwicklung, Gemeinde Wallisellen
Vittorio Magnago Lampugnani, Jens Bohm, Baukontor- Architekten
Christoph Schläppi, Architekturhistoriker
Tom Steiner, HSLU/ Städteverband
Ursula Stücheli, smarch Mathys und Stücheli Architekten

Anfragen an: kontour@sia.ch
Wann
21.03.2017, 12:00 - 18:00
Wo
Richti-Areal
Richtiarkade
Wallisellen
Organisator
SIA form