University of Baltimore

Fast 300 Nimbus LED-Leuchten erhellen den Neubau der juristischen Fakultät an der University of Baltimore, geplant von Behnisch Architekten und Ayers Saint Gross. „Aus bautechnologischer Sicht haben die USA großen Nachholbedarf“, stellt Architekt Stefan Behnisch fest. Dennoch sei es gelungen, in Baltimore ein Gebäude zu errichten, das auch in Europa als wegweisend gelten könne. Der Grund: Robert L. Bogomolny, Präsident der University of Baltimore, war von Beginn an ein Bauherr mit großer Begeisterung für innovative Ideen und neue Raumkonzeptionen.

Das gilt auch für Fragen der Beleuchtung. Behnisch empfahl dem Hochschulpräsidenten Nimbus LED-Leuchten für den Neubau des John and Frances Angelos Law Center – und weckte damit dessen Interesse. Bogomolny besuchte bei einer Reise nach Deutschland eigens die Stuttgarter Leuchtenmanufaktur, um sich im Mock-Up, den 1500 Quadratmeter großen Ausstellungsräumen der Nimbus Group, ein Bild von den LED-Leuchten zu machen. „LED-Leuchten sind in der Anschaffung zwar etwas teurer als konventionelle Leuchten“, erklärte ihm Dietrich F. Brennenstuhl, Gründer und Geschäftsführer der Nimbus Group. „Die Mehrkosten amortisieren sich aber mittelfristig, weil sie sehr energieeffizient, ausgesprochen langlebig und vollkommen wartungsfrei sind.“

Diese Rechnung überzeugte Bogomolny. Seine Wahl fiel auf die Stehleuchte Office Air LED und die flexible LED-Tischleuchte Roxxane Home. Beide erhellen nun in weiten Teilen des Neubaus die Büros und die Studienplätze in der großzügig gestalteten Bibliothek.

„Beide Leuchten haben ein sehr ansprechendes Design und passen hervorragend zu der fortschrittlichen, nachhaltigen Architektur des Neubaus“, lobt Behnisch das Leuchtendesign. Die University of Baltimore erhielt für das neue John and Frances Angelos Law Center das LEED-Zertifikat in Platin. Ein ganzes Maßnahmenbündel trägt dazu bei, dass das Gebäude 43 Prozent des Energieverbrauchs eines vergleichbaren Gebäudes einspart. Das Energiekonzept umfasst Bauteilaktivierung, Geothermie und Brauchwassernutzung. Außerdem nutzt das neue Gebäude Tageslicht optimal aus: Verglaste Bürotrennwände transportieren Tageslicht durch die Büros zu den innenliegenden Fluren und reduzieren so den Bedarf an künstlichem Licht.
Ort
Baltimore
2013
Kompetenzen Nimbus
Roxxane Home
Tischleuchte

Office Air LED
Stehleuchte


Bauherr
University of Baltimore

Planung
Behnisch Architekten, Stuttgart/Bosten mit Ayers Saint Gross, Baltimore

Tags
Educational, Universities