Kindergarten Weiach

Viele, viele frische Farben – In der Schweizer Gemeinde Weiach haben L3P Architekten aus Regensberg einen außergewöhnlichen Kindergarten geplant, der seine kleinen Gäste jeden Tag auf eine sinnliche und farbenfrohe Entdeckungsreise mitnimmt. Schon von außen lädt die kindgerechte Fassade, die mit weichem, farbigem Kunstrasen verkleidet ist, dazu ein, das Gebäude haptisch zu erfassen.

Die fünf unterschiedlich großen Baukörper sind so versetzt und verschränkt platziert, dass sich im Innern eine fließende Abfolge der einzelnen Räume um ein zentrales Atrium ergibt. Über kurze Treppenläufe gelangen die flinken Kinderfüße vom Eingang und der Garderobe sanft auf und ab über den Kindergartenraum, die Spielecke und das Materialzimmer bis zum obigen Gruppenraum. Unterschiedliche Sichtachsen und große Fensteröffnungen ermöglichen dabei spannende Ein-, Durch- und Ausblicke.

Zum visuellen Erlebnisparcours wird der Rundlauf aber vor allem durch die unterschiedlichen Farbwelten der einzelnen Räume. Sie sind in kräftig-leuchtenden Farben gehalten: Mal limettengrün, sonnengelb und himmelblau mal in mohnrot, frischen Rosa- und Lila-Tönen – von der Decke über die Wände und Einbauregale bis hin zum Boden. Hier wählten die Architekten Linoleum von DLW Flooring aus in den jeweils perfekt abgestimmten Colorette-Farben: lime green, banana yellow, poppy blue sowie power red, kumquat orange, cadillac pink und melrose violet aus.

DLW Linoleum punktet hier aber nicht nur optisch, sondern bietet auch eine Reihe funktionaler Vorteile. So ist Linoleum angenehm fußwarm, rutschhemmend, trittelastisch und robust – ideal um darauf zu spielen, zu toben oder mit Bobby-Cars herumzufahren. DLW Linoleum besteht außerdem zu 98 Prozent aus natürlichen Rohstoffen: aus Leinöl, Naturharzen, Jute, Kalkstein, Holz- und Korkmehl. Alle verwendeten Bestandteile sind gesundheitlich unbedenklich und entsprechen sogar den strengen Anforderungen der europäischen Spielzeugnorm (EN 71). In Sachen Wirtschaftlichkeit überzeugt das Naturprodukt mit dem Blauen Engel durch geringe Unterhaltskosten, seine Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit. Dank seiner speziellen Oberflächenvergütung mit dem LPX Finish ist DLW Linoleum obendrein einfach zu reinigen und zu pflegen.
Ort
Weiach
Jahr der Fertigstellung
2014
Kompetenz DLW Flooring

Architekt
L3P Architekten, Regensberg