Wohnüberbauung Densa-Park


Das Energiekonzept der Wohnüberbauung mit insgesamt 99 Wohnun-gen im gehobenen Standard ist zugleich sehr einfach und entspricht den energetischen Anforderungen gemäss Minergie. Dies, obschon auf eine mechanische Wohnungslüftung verzichtet wurde und stattdessen ein spezielles Augenmerk auf eine effiziente manuelle Durch- und Querlüf-tung gelegt wurde.
Leistungen
Energiekonzept, Planung Heizung / Lüftung, Fachkoordination

Bauherr
Densa Immobilien AG

Architekt
Selva Architekten

Bausumme HL
ca. 1.27 Mio.

Fertigstellung
2011