Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain

Der Neubau WPZ Blumenrain ersetzt die beiden bestehende Wohn- und Pflegezentren Beugi und Am See. Das Projekt von von Ballmoos Krucker Architekten umfasst 100 Bewohnerzimmer, eine Kinderkrippe, Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen und ein öffentliches Restaurant. Im Erdgeschoss wird die Beleuchtung vollständig in die Architektur integriert. Lichtbänder und richtbare LED-Strahler werden in eine Lamellenstruktur aus Holz integriert. In den Erschliessungsbereichen der oberen Geschossen kommen formschöne Glasleuchten in freier Anordnung zum Einsatz.
Concepteur des éclairages
Mettler+Partner Licht AG
Lieu
Zollikon
Année d'achèvement
2016
Architektur
VON BALLMOOS KRUCKER ARCHITEKTEN
Zürich