Wohnüberbauung Freilager, Teilgebiet C

Neue Überbauung mit Wohn- und Geschäftsnutzung auf einem alten Lagerareal. Die vier Teilgebiete werden durch separate Planungsteams projektiert.
BlessHess AG durfte das Teilgebiet C als Bauingenieur begleiten.
Drei neungeschossige Hochbauten die als längliche Riegel freistehend und Promenadenseitig miteinander verbunden sind. Die Erdbebenaussteifung findet über regelmässige Treppenkerne und einzelne ausgewiesene Wandscheiben statt.
Die Gebäude sind flach fundiert und das Untergeschoss mit Einstellhalle und Kellerräumen deckt eine Grundfläche von über 12'000 m2 ab.
Die Balkone werden von reinen Sichtmauerwerkspfeilern getragen und sind nur für die horizontale Stabilisierung lokal mit den Decken verbunden.
Die Überbauung wird nach Vorgaben von Minergie-P-Eco gebaut. Es werden zirka 75 % Recyclingbeton verbaut.
Ingénieur
BlessHess AG
Lieu
Flurstrasse 116
Zürich, Albisrieden