ART DECO HOTEL MONTANA

Art Deco Hotel Montana, Luzern 2010 | Umbau des Dachgeschosses zu Penthouse Spa Suiten mit Panoramaterrasse. 2011 | Beschattung der Scala Terrasse mit Metall-Glashülle zum Öffnen. Wellnessoasen unter freiem Himmel Das Dachgeschoss des 1910 erstellten Art Deco Hotels beherbergte früher die Zimmer des Personals. Zum 100-jährigen Jubiläum sollte es dank einer speziellen Idee umgenutzt werden. Die spektakuläre Panoramasicht auf den Vierwaldstättersee und die Berge veranlasste Ligno dazu, sechs luxuriöse Penthouse Spa Suiten mit Aussen-Whirlpool auf der privaten Terrasse, teilweise mit Sauna, Dampfbad und alle mit individuell regulierbarer Raumbeduftung zu konzipieren. Für die Raumgestaltung entwickelte Ligno den bestehenden Art Deco-Stil zum «Art Deco Avantgarde» weiter: Für die Suiten wurden eigene Möbel mit hochwertigen Materialien, Oberflächen und Details entworfen. www.hotel-montana.ch
Architecte d’Interieur
LIGNO in-Raum AG
Lieu
Adligenswilerstrasse 22
Luzern
Année d'achèvement
2010