Restaurant Fondation Battenberg

Das Restaurant wurde geschickt in den ehemaligen Aufenthalts- und Durchgangsraum im aus den 60er Jahre stammenden Gebäude platziert.

Um die im Zentrum platzierte Bar reihen sich die Sitzgruppen. Das Eicheparkett verleiht dem Raum Wärme. Die gelbe Decke kombiniert mit der tapezierten Wand hinterlässt einen frischen und aussergewöhnlichen Eindruck. Farbige Eames Side Stühle lockern den Raum auf. Weisse Discocó-Leuchten verbinden durch ihre Formensprache die Gebäudehülle mit dem Raum. Sie hinterlassen ein schönes Lichtspiel an der Wand und an der Decke.
Architecte d’Interieur
barmade ag
Lieu
Biel
Année d'achèvement
2015