'Tapiola' - Gärten Furttalstrasse

 Torna enrere a la llista de projectes
Any
2008
Preu
Ocult
Pisos
Ocult
Architektur
Isa Stürm + Urs Wolf Architekten, Zürich

Die Baufigur stösst mit ihren Auslegern in den Siedlungsraum und formt die verschiedenen Räume des Gartens. Gleichzeitig schützt sie vor Emissionen der stark befahrenen, südlich angrenzenden Furttalstrasse. Der Freiraum ist als eine Art „gestapelter Garten“ konzipiert. Über seine Schichtung verbinden sich Landschaftsarchitektur und Architektur zum verspielten Ganzen. Die leicht bewegte Topografie der Rasenfläche mit ihrem Wegnetz aus Stampflehm steht für die starke Basis. Vor den privaten Sitzplätzen bilden Sträucher kleine, intime Freiräume und schützen die Parterrebewohner vor Einblicken. Die Kronen der weiss, rosa und rot blühenden Bäume prägen den Aussenraum; speziell auf der Höhe des ersten und zweiten Obergeschosses. Vereinzelt werden sie geniessbare Früchte hervorbringen. Waldföhren mit ihren langen, braunorangen Stämmen bilden die oberste, immergrüne Kronenschicht. Im ausgewachsenen Zustand werden sie den Wohnbau deutlich überragen. Die Komposition der Bepflanzung erinnert an nahe gelegene Landschaftselemente wie Obstwiese und Nadelwald.

Altres projectes per Beglinger + Bryan Landschaftsarchitektur

Industrieareal Jenny
Ziegelbrücke
'Pappeltanz' - Stadtpark Liebefeld
Wettbewerb auf Einladung, 1. Preis, 2. Rang, Köniz
'Suit' - Metzghofstatt
Wettbewerb auf Einladung, 1. Rang, Schwyz
Eidgenössische Forschungsanstalt Agroscope
Wettbewerb auf Einladung, 1. Rang, Wädenswil
Garten der Kunst Kunsthauserweiterung
Projektwettbewerb, Zürich
Klosterplatz und Abteihof
Wettbewerb auf Einladung, 2. Rang, Einsiedeln