Revista

Hintergrund
28/3/19

Der Zürcher Heimatschutz lud diese Woche zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel «Verdichtet Bauen? Ortsbilder schützen? So machen wir es richtig!»ein. Nationalrat Hans Egloff (SVP), der Präsident des Schweizer Heimatschutzes, Martin Killias, und Arnold Marti, Professor an der Universität... Juho Nyberg


Hintergrund
21/3/19

L’Ecole polytechnique fédérale de Lausanne vient de dévoiler une nouvelle identité visuelle et d’inaugurer son dernier bâtiment.  Patricia Lunghi


Hintergrund
14/3/19

Die Welt von Sigfried Giedion (1888–1968) und Carola Giedion-Welcker (1893–1979) mag aus heutiger Sicht zwar eine versunkene sein, aber ein umfangreiches Buch macht jetzt ein Ab- und Eintauchen in sie möglich. Es lohnt sich. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
6/3/19

Die Ausstellung «Home. A User’s Manual» an der ETH Hönggerberg führt eine neue Sicht auf die Themen Wohnen und Design vor. Susanna Koeberle


Hintergrund
27/2/19

Christoph Mäckler hat die Resultate zweier Dekaden Unterrichts an der TU Dortmund in Buchform vorgelegt. Er liefert mehr als eine Auslegeordnung studentischer Entwürfe: Mit Stadtbaukunst watscht er grosse Teile der Architekturszene ab, unterbreitet aber auch Gegenvorschläge. Wir haben... Elias Baumgarten


Hintergrund
20/2/19

Vorletztes Wochenende wurde die Zersiedelungsinitiative der Jungen Grünen deutlich abgelehnt. Was führte zu diesem klaren Verdikt und wie beeinflusst es die zukünftige Gestaltung in der Schweiz? Juho Nyberg


Hintergrund
14/2/19

Verkehrsplanung gehört nur marginal zum Kompetenzbereich von Architektinnen und Architekten. Umso besser, dass Claude Schelling in einem Buch konkrete Vorschläge zur Diskussion stellt. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
6/2/19

Unsere Leserinnen und Leser haben entschieden: Der Bau des Jahres 2018 ist Andreas Pizzas Umbau eines Wohnhauses in Uerzlikon. Was zeichnet seine Gestaltung aus und verhalf ihm zum Sieg?  Juho Nyberg, Manuel Pestalozzi, Susanna Koeberle, Elias Baumgarten


Hintergrund
31/1/19

Die achte Ausgabe der Engadin Art Talks (E.A.T.) zelebrierte die Kraft der Anmut. Susanna Koeberle


Hintergrund
24/1/19

Anfang Jahr bietet Zeit und Raum für ein paar grundsätzliche Überlegungen, Farbe und Licht – zwei architektonisch wichtige Komponenten – stehen dabei im Fokus. Jenny Keller


Hintergrund
17/1/19

Mit dem Entwurf einer konstruktiv-poetischen Lichtstruktur schafft es Robert Haussmann in den 1960er Jahren, die zeitgenössischen Ansprüche an einen neuen Umgang mit Beleuchtung zu erfüllen, ohne der Kreativität Grenzen zu setzen. Juho Nyberg


Hintergrund
10/1/19

Wenn man über Perspektiven nachdenken will, gibt es dafür eigentlich keinen besseren Moment als das Januarloch. Aus diesem übermittelt Manuel Pestalozzi seine Erkenntnisse. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
20/12/18

Auf Instagram werden zur Zeit Tannenbäume, Festessen, Lametta und Champagner unter dem Hashtag #thistimeoftheyear gepostet. Diese Zeit des Jahres bietet sich aber auch für Rückblicke aller Art an, in diesem Fall wird es ein persönlicher. Jenny Keller


Hintergrund
13/12/18

Peter Zumthors Haus in Devon (UK) ist die siebte und letzte Miet-Villa der Bewegung «Living Architecture» von Alain de Botton. Ulf Meyer


Hintergrund
28/11/18

Das 2015 eingeweihte Bürohochhaus Bau 1 auf dem Roche-Areal in Basel von Herzog & de Meuron hat den Seismic Award 2018 gewonnen. Die Massnahmen zur Erdbebensicherheit sind – für Laien unsichtbar – in die Architektur integriert. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
22/11/18

Der Verein «Dolologie» wurde 2008 gegründet. Er bemüht sich um einen denkmalpflegerischen Umgang mit historischen Dolendeckeln, um eine Dokumentation sowie um die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für dieses faszinierende Thema. Susanna Koeberle


Hintergrund
14/11/18

Die 16. Architekturbiennale in Venedig dauert nur noch bis nächsten Sonntag, den 25. November. Wer noch hinreist, dem sei auch ein Besuch auf dem Lido empfohlen. Hier hat eine Gemeinschaft von Hoffnungsvollen einen Freiraum erkämpft. Jenny Keller


Hintergrund
1/11/18

Le mudac de Lausanne présente une exposition sur le célèbre mouvement du Bauhaus à la veille de son centenaire. Patricia Lunghi


Hintergrund
25/10/18

Im Appenzell gibt es allerlei Schätze zu entdecken. Zum Beispiel städtische Architektur oder seltenes japanisches Handwerk. Ein Ausflug nach Trogen. Susanna Koeberle


Hintergrund
18/10/18

Die Vorortsgemeinde Regensdorf am Gubrist arbeitet an der Entwicklung des Gebietes nördlich des Bahnhofs. Beim ZWHATT-Areal wurden im Charrette-Verfahren Ideen ausgebrütet. Ein Vorschlag des Teams Studio Märkli setzte sich durch. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
11/10/18

Eine Ausstellung im Vitra Design Museum zeigt die Aktualität des österreichischen Designers, Autors und Aktivisten Victor Papanek. Susanna Koeberle


Hintergrund
4/10/18

Am 20. September wurden im Palazzo Michiel am Canale Grande in Venedig die vier Gewinner des Young Talent Architecture Award 2018 (YTAA) geehrt. An einer Podiumsdiskussion kamen die Preisträger zu Wort und beeindruckten das Publikum. Jenny Keller


Hintergrund
27/9/18

Vor gut vier Jahren ist das revidierte Raumplanungsgesetz in Kraft getreten, aktuell liegt der kommunale Richtplan der Stadt Zürich öffentlich auf: Es tut sich einiges in der Raumplanung. Doch ist es auch das Richtige? Juho Nyberg


Hintergrund
14/9/18

Wie man im Wettbewerb die richtigen Entscheidungen trifft und nicht nur das Haus, sondern auch den Garten in ein Sanierungskonzept miteinbezieht. Ein Beispiel aus Zürich beschrieben von Jenny Keller. Jenny Keller


Hintergrund
13/9/18

Weit strahlt der genossenschaftliche Wohnungsbau Zürichs in die Welt. Ein neues Buch stellt nicht weniger als 51 Projekte vor und macht aus den Aktivitäten in der Limmatstadt eine Art neuen «Ismus». Manuel Pestalozzi


Hintergrund
6/9/18

Die Norwegischen Landschaftsrouten wurden 1994 initiiert und werden seither kontinuierlich ausgebaut. Bis 2023 sollen alle Massnahmen abgeschlossen sein. Von der architektonischen Qualität der Eingriffe konnten wir uns vor Ort überzeugen. Susanna Koeberle


Hintergrund
23/8/18

Symbolisch aufgeladen und irgendwie politisch nicht ganz korrekt – Zäune sind als Stadtmobiliar umstritten. Doch sie schotten nur bedingt ab und haben ein ästhetisches Potenzial. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
12/7/18

Die nomadische Biennale Manifesta besiedelt dieses Jahr die sizilianische Hauptstadt. Die Arbeiten von Kunstschaffenden lassen neue Sichtweisen auf dieses gebeutelte Juwel zu. Hauptprotagonistin bleibt Palermo selbst. Susanna Koeberle


Hintergrund
4/7/18

Europas traditionelle Baukultur hat der Stadt bedeutende Impulse verliehen. Das Buch «Urbanität und Dichte im Städtebau des 20. Jahrhunderts» will zeigen, dass diese stets eine zukunftstaugliche Alternative zur klassischen Moderne geboten hat. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
28/6/18

Un team pluridisciplinaire helvétique s’engage dans un projet de rénovation de pavillons modernistes sur l’île de Tenerife. Patricia Lunghi


Hintergrund
21/6/18

​Vor rund einem Jahr wurden die Honorarempfehlungen der KBOB ausser Kraft gesetzt. Dies geschah auf Druck der Wettbewerbskommission und unter Androhung einer Klage wegen Verletzung des Kartellrechts. Wie präsentiert sich die Situation heute? Juho Nyberg


Hintergrund
14/6/18

Luigi Snozzi nahm am Montag in Basel den Prix Meret Oppenheim in Empfang. Eine Begegnung vor Ort. Susanna Koeberle


Hintergrund
7/6/18

Das Projekt «Via Crucis» im Tessin bringt Arbeiten von 14 internationalen und lokalen Künstlern zusammen. Die Arbeiten interagieren mit dem Ort und verbinden Natur und Kultur zu einem einmaligen Kunsterlebnis. Susanna Koeberle


Hintergrund
30/5/18

Die Architekturbiennale ist der Ort, an dem in konzentrierter Form Architekturvermittlung betrieben wird und studiert werden kann, meint Jenny Keller. Jenny Keller


Hintergrund
24/5/18

Mit einer erfrischenden, begehbaren Installation im Schweizer Pavillon denken vier junge Architektinnen und Architekten laut über die Repräsentation von Wohnungen nach. Jenny Keller


Hintergrund
24/5/18

Werner Sobek forscht an Lösungen für die gebaute Welt von Morgen. Wir haben den Architekten und Ingenieur im Rahmen des Global LafargeHolcim Awards 2018 zum Gespräch getroffen. Jenny Keller


Pàgina 2 of 12 Pàgines