Bike World Schlieren

Schlieren
Bike World Schlieren
Bike World Schlieren
Bike World Schlieren
Architects
Werknetz Architektur - Philipp Wieting
Localització
Schlieren
Any
2019
Client
GMZ Genossenschaft Migros Zürich

Die Bike World in Schlieren wird bewusst als Ergänzungsbau zur Migros Schlieren Limmattal gelesen. Im Bike World wird Formensprache und Materialisierung des Hauptbaus übernommen. Dadurch wird ein gestalterisches Ensemble gebildet in einer sonst heterogenen Industriezone. Der Neubau der Bike World nimmt die runde Formensprache auch in der vertikalen auf und verpasst ihr eine prägnante und zum Fahrrad passende Form.

Der Innenraum ist geprägt durch die roh gelassene Holzkonstruktion und gibt dem Besucher so auf einfache und selbstverständliche Art ein zur Marke passendes Erlebnis.

Die Vorfabrikation und der Elementbau sind hier wesentliche Elemente zur Realisation dieses Bauvorhabens mit einer äusserst kurz gehaltenen Bauzeit. Die Haustechnikräume werden neu ebenfalls in Modulbauweise erfolgen.

Projectes relacionats

  • Passerelle Raststätte Werdenberg
    Walter Bieler AG
  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group

Revista

Altres projectes per Werknetz Architektur - Philipp Wieting

Wohnüberbauung Edendrei Zürich
Einfamilienhaus Domat/Ems
Domat/Ems
Migros Schlieren Rietbach
Wohnüberbauung Edensieben Zürich
Zürich
Mehrfamilienhaus Grossmatt Hergiswil
Hergiswil