Foto © Roger Frei, Zürich
Foto © Roger Frei, Zürich

Sentenblick

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2011

Die Gemeinde Zufikon möchte den Bebauungsdruck auf die ans Baugebiet angrenzenden Grünzonen entlasten. Sie plant deshalb, für die Bewohner der  teilweise stark überalterten EFH-Quartiere an attraktiver, zentraler Lage eine Alterssiedlung zu errichten. Um die Durchmischung zu fördern sollen  die  Wohnungen auch für junge Familien eine attraktive Alternative zum Einfamilienhaus sein.

Der vorgesehene Standort liegt angrenzend an eine bestehende Alterssiedlung, zwischen dem bestehenden Schulhaus und  verschiedenen Mehrfamilienhäusern.

Um die erwünschte Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten werden zwei Häuser vorgeschlagen, mit je vier respektive drei Wohnungen pro Geschoss.

Die breitgelagerten Baukörper erzeugen durch ihre Lage sehr schön nutzbare  Aussenräume. Einerseits einen privateren Bereich mit Pflanzgärten im Südosten, andererseits zur Erschliessung und der bestehenden Alterssiedlung orientiert ein eher öffentlicher Platz, der vom ganzen Quartier genutzt werden soll. Die Wohnungen sind geprägt durch attraktive Terrassen und Balkone, sowie durch teilweise zweigeschossige, oder in den abgeschrägten Dachraum reichende Wohnräume.

Andere Projekte von Zimmermann Sutter Architekten AG

Wohnüberbauung Schürmatt
Stansstad NW, Studienauftrag, 1. Rang
Erweiterung Sammlungszentrum
Affoltern am Albis ZH, Projektwettbewerb, 1. Rang
Wohnüberbauung Langgasse
Winterthur, Projektwettbewerb auf Einladung, 1. Rang
MCS gerechtes Wohnhaus
Zürich, Projektwettbewerb nach Präqualifikation, 1. Rang
Grüngasse
Zürich, Projektwettbewerb auf Einladung, 1. Rang
Wohnsiedlung Triemli
Zürich, Projektwettbewerb im offenen Verfahren, 1. Stufe 1. Preis