Dezember 2019
Interview swiss architects - "Zwischen Notlage und Chance"
Autor: Elias Baumgartner
Herausgeber: swiss-architects
Link

Wie können wir zur Abwendung der Klimakatastrophe beitragen? Im fünften und letzten D-A-CH-Gespräch diskutieren Friederike Kluge und Meik Rehrmann, die Leiter des Büros Alma Maki und Mitbegründer von Countdown 2030, mit Verena Konrad, der Direktorin des Vorarlberger Architektur Instituts, und Martin Haas, dem Inhaber des Büros haascookzemmrich STUDIO2050 und Mitbegründer sowie Vizepräsidenten der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, über eine menschen- und umweltfreundliche Baukultur.

Oktober 2019
Vorgestellt. Junge Basler Architektinnen und Architekten
Link

Der BSA Basel und das S AM Schweizerisches Architekturmuseum haben 2014 eine Veranstaltungsreihe lanciert, in der junge Architektinnen und Architekten aus Basel im Fokus stehen. Zur Veranstaltung sind drei Büros eingeladen eines ihrer Projekte vorzustellen, wobei es weniger um einen Projektbeschrieb, sondern vielmehr um die jeweilige Haltung – also die Vorstellung von Architektur – gehen soll.
Die Veranstaltungsreihe findet jährlich statt. In der sechsten Ausgabe der Reihe sind die jungen Basler Architektinnen und Architekten Maya Scheibler, Sylvain Villard, Friederike Kluge, Meik Rehrmann, Kate Lemmen und Marcello Mazzei eingeladen.

April 2019
Vortrag an der Messe [email protected], Zürich
Link

Upcoming meets experienced:
„Vom Begrenzen, Erweitern und Gliedern des Raumes“

Januar 2019
werk, bauen+wohnen Interview
Herausgeber: werk, bauen+wohnen
Link

Die Baustelle als 1:1 Modell
Alma Maki war eine Entdeckung an der letztjährigen Preisverleihung des Foundation Awards für junge Talente der Architektur. Entwerfen wollen viele, aber selber realisieren? Friederike Kluge und Meik Rehrmann erklären, was sie daran reizt, selber zur Bohrmaschine zu greifen.

November 2018
Atelierbesuch von Architektur Dialoge Basel – Plattform für Baukultur
Link

In einer Ausstellung präsentiert Alma Maki ihre Arbeitsweise sowie die unterschiedlichen Projekte, die im Laufe der Zeit entstanden sind. Dabei geht es nicht nur um die Ideenfindung, das Entwerfen, sowie die fertigen Gebäude, sondern ebenso um das Verwerfen, den Prozess des Bauens und das Bewohnen der Räume vor, während und nach dem Eingriff.

Januar 2018
Video Arttv.ch - Foundation Award 2018
Link

Alma erhält für ihre Arbeit den ersten Preis des Foundation Awards, einem Förderpreis für junge Schweizer Architekturbüros.