Workplace? Work Takes Place!

15. April 2020
Foto: Andreas Körner – bildhübsche Fotografie

Wöchentlich zeigen wir Ihnen einen der insgesamt acht Fachvorträge, die an der Messe «Paperworld 2020» gehalten wurden. Sandra Breuer von combine Consulting sprach über das Büro als kulturellen Hotspot.

Architekt*innen und Planer*innen lieferten im Rahmen der «Paperworld 2020» wertvolle Inspiration. Sie referierten über den aktuellen Stand der Büroplanung und der Digitalisierung der Arbeitswelt. Zudem wagten sie einen Blick in die Zukunft des Arbeitens im Büro.

«Je weiter die Digitalisierung unsere Lebens- und Arbeitswelt durchdringt und damit sich unser Arbeitsschwerpunkt hin zu innovativen und kreativen Aufgaben verschiebt, umso stärker erleben wir eine Sehnsucht nach analogen, sinnlichen und Sinn stiftenden Umgebungen. Arbeiten findet nicht mehr nur am Schreibtisch im Büro statt. Arbeitswelten sind dann vor allem Orte der persönlichen Begegnung, Kommunikation und Zusammenarbeit; es sind Orte, die emotional aufgeladen die Identität und Zugehörigkeit mit den Kollegen erlebbar machen. Das Büro als kultureller Hotspot.»

Sandra Breuer

OSRAM Lighthouse, München (Foto: Burko Jaeger Fotografie)

Einige Impressionen von der «Paperworld 2020»

Andere Artikel in dieser Kategorie