Wo ist Walter?

 Jenny Keller
13. Dezember 2018
Montage: jk
Pantone hat «16-1546 Living Coral» zur Farbe des Jahres gekürt. Wer findet sie (pro Zeile einmal) in diesem Ton-Arrangement? Und was hat die Farbe des Jahres 2019 zu bedeuten?
Die Pantone-Farbe «16-1546 Living Coral» sei ein anregendes und lebensbejahendes Orange mit goldenem Unterton, schreibt der Farbcodierer Pantone zu seiner Wahl. Im digitalen Alltag werde nach Authentizität und und echten Erfahrungen gesucht – etwas, das die Farbe des Jahres 2019 ausdrücke. «Living Coral» sei eine behagliche Farbe, die in unserer natürlichen Umgebung vorkommt und gleichzeitig in den sozialen Medien für Belebung sorge. Wirklich? 

Von Ökosystemen, die es zu schützen gilt, ist dann auch noch die Rede und gleichzeitig treffen in regelmässigem Rhythmus Emails ein, die die Möbel des Herstellers X und diejenigen von Herstellers Y in der Farbe des Jahres «Living Coral» zeigen. und man denkt, wahrscheinlich werden in Bangladesh bereits die ersten Frühlingskleider in «Living Coral» von ausgebeuteten Händen zusammengenäht. Architekten behandeln Farben oft als Oberflächliche letzte Schicht eines viel wichtigeren Tragwerks, Bodens oder ähnlich. Nach der Lektüre der Medienmitteilung von Pantone versteht man wieder einmal, weshalb: «Seit 20 Jahren hat die Pantone Color of the Year einen massgeblichen Einfluss auf die Produktentwicklung und auf Kaufentscheidungen in zahlreichen Branchen, einschliesslich dem Mode-, Möbel- und Industriedesign sowie dem Produkt-, Verpackungs- und Grafikdesign.»

Verwandte Artikel

Vorgestelltes Projekt

Barozzi / Veiga

Graubünden Museum of Fine Arts

Andere Artikel in dieser Kategorie

Punk – Raw Power!
vor einer Woche
Wo ist Walter?
vor einem Monat
Kleine Konsumkritik
vor einem Monat
«Become a real master»
vor einem Monat
«It takes a village»
vor einem Monat