Collectors Lounge

 Manuel Pestalozzi
16. Juni 2015
Skizze: Tom Kundig
Vom 16. bis am 21. Juni findet in der Messe Basel parallel zur Art die Ausstellung Design Miami statt. Das globale Forum für Design wartet dieses Jahr mit einer Collectors Lounge des Architekturbüros Olson Kundig aus Seattle auf.
Das selbe Büro entwarf bereits die Collectors Lounge 38 Beams für Design Miami im vergangenen Dezember. Nun wird auch der Anlass im Outpost Basel, der heuer zum zehnten Mal stattfindet, mit einer inspirerenden Installation ergänzt. Sie vereint verschiedene geographische, kulturelle und stoffliche Elemente aus den Vereinigten Staaten, Japan, Österreich und Rumänien.
 
Tom Kundig versetzt sich in die Position eines Aussenseiters und vereint enorm kontrastreiche Einflüsse und Materialien zu einem harmonisch wirkenden Ganzen. Er reizt dabei auch seinen biographischen Hintergrund aus.
Skizze: Tom Kundig
«Wir alle tragen verschiedene Einflüsse in uns», erklärt Kundig seinen gestalterischen Ansatz, «das Projekt gibt mir die Gelegenheit, diese Tatsache näher zu untersuchen und in Basel verschiedene Elemente zu vereinen. Meine Eltern sind beide Schweizer, ich fühle mich als Amerikaner, das war für mich der Ausgangspunkt. In Seattle besteht eine Verbindung zur Kultur Japans. Deshalb habe kombiniere ich traditionelle Techniken und heutiges Design in meiner Tätigkeit, die vom pazifischen Nordwesten der USA geprägt ist. Ich liebe es, diese traditionellen Techniken und robuste Materialien mit innovativen Herstellungmethoden zusammenzubringen.»
 
Die Collectors Lounge besteht aus Kundstschmiedekomponenten, die in Seattle hergestellt wurden, und neuartigen Holzelementen der Firma Schweighofer aus Österreich. Bei der Oberflächenbehandlung nutzte Kundig das traditionelle Shou Sugi Bahn-Verfahren aus Japan; eine Holzschicht wird durch ein behutsames Ankohlen veredelt.
Bild: © 2015, Olson Kundig Architects
Design Miami/ Basel 2015
16.-21. Juni 2015
Messe Basel, Halle 1 Süd
Öffnungszeiten:
Dienstag/Mittwoch, 16./17. Juni, 10.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag/Freitag, 18./19. Juni, 10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag/Sonntag, 20./21. Juni, 11.00 bis 19.00 Uhr
http://basel2015.designmiami.com/

Verwandte Artikel

Vorgestelltes Projekt

Studio Libeskind

National Holocaust Monument

Andere Artikel in dieser Kategorie

Buchtipps 2018
vor einem Tag
Geistreiche Abrechnung
vor einem Tag
Food Revolution!
vor einer Woche