Kurator für Venedig 2020 bekannt

 Jenny Keller
20. Dezember 2018
Hashim Sarkis. Bild: Bryce Vickmark
Der Vorstand der Architekturbiennale Venedig hat auf Empfehlung von Präsident Paolo Baratta Hashim Sarkis zum Kurator der 17. Biennale im Jahr 2020 ernannt.
Hashim Sarkis ist Direktor der Hashim Sarkis Studios (HSS) mit Niederlassungen in Boston und Beirut, die er 1998 gegründet hat. HSS hat Projekte auf beiden Seiten des Atlantiks realisiert, aber am bekanntesten ist wohl das Byblos Rathaus in Libanon. Seit 2015 ist Sarkis Dekan der School of Architecture and Planning am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Als praktizierender Architekt, Publizist und in der Lehre und Forschung hat sich Sarkis in der Szene einen Namen gemacht. 2016 sass er in der Jury der Architekturbiennale Venedig.

Das Thema für die Biennale 2020 wird von Hashim Sarkis gesetzt werden, doch Paolo Baratta sagte anlässlich der Ankünding in etwa: Mit Hashim Sarkis habe die Biennale einen Kurator gewählt, der sich der Themen und Kritikpunkte bewusst sei, der die heutige Gesellschaft aufgrund unterschiedlichster und kontrastierender Realitäten ausgesetzt sei. Dazu Sarkis: «Die Welt stellt neue Herausforderungen an die Architektur. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Architekten aus der ganzen Welt, um uns gemeinsam vorzustellen, wie wir diese Herausforderungen meistern werden.» Die Architekturbiennale 2020 in Venedig findet vom 23. Mai bis zum 29. November 2020 statt.

Eine Liste der bisherigen Kuratoren der Architekturbiennale Venedig

2018 (16. Internationale Architekturausstellung): Yvonne Farrell, Shelley McNamara.
2016 (15. Internationale Architekturausstellung): Alejandro Aravena
2014 (14. Internationale Architekturausstellung): Rem Koolhaas
2012 (13. Internationale Architekturausstellung): David Chipperfield
2010 (12. Internationale Architekturausstellung): Kazuyo Sejima
2008 (11. Internationale Architekturausstellung): Aaron Betsky
2006 (10. Internationale Architekturausstellung): Richard Burdett
2004 (9. Internationale Architekturausstellung): Kurt W. Foster
2002 (8. Internationale Architekturausstellung): Deyan Sudjic
2000 (7. Internationale Architekturausstellung): Massimiliano Fuksas
1996 (6. Internationale Architekturausstellung): Hans Hollein
1991 (5. Internationale Architekturausstellung): Francesco Dal Co.
1986 (4. Internationale Architekturausstellung): Aldo Rossi
1985 (3. Internationale Architekturausstellung): Aldo Rossi
1982 (2. Internationale Architekturausstellung): Paolo Portoghesi
1980 (1. Internationale Architekturausstellung): Paolo Portoghesi

Verwandte Artikel

Vorgestelltes Projekt

Barozzi / Veiga

Graubünden Museum of Fine Arts

Andere Artikel in dieser Kategorie