Wohnen im Rebberg

aschmann ruegge architekten ag versteht sich als ein innovativ denkendes Architekturbüro im Glarnerland. Seit 1999 plant und baut ein Team, von über zehn MitarbeiterInnen, individuelle Bauten auf unterschiedlichsten Meereshöhen, mit divergierenden Anforderungen und anspruchsvollen Nutzungen. Die sorgfältige Auseinandersetzung mit der Umgebung und das Einbetten in bereits bestehende Strukturen führen zu Resultaten, welche überzeugen.

Über die Jahre gewinnt aschmann ruegge architekten ag Wettbewerbe und Studienaufträge und untermauert somit ihre architektonische Kompetenz. Diese Kompetenz resultiert aus einer architektonischen Konsequenz, welche im Bereich des Bauens unerlässlich ist. Von der städtebaulichen Setzung der Gebäudekörper, über das detaillierte Nutzungskonzept, bis zur exakten Materialwahl, wird jedes Projekt präzise umgesetzt.

Durch die kompakte Betriebsstruktur von aschmann ruegge architekten ag sind Entwurf und Ausführung eng miteinander verbunden. Dies bietet Gewähr, dass in Planung und Ausführung die ökonomische und terminliche Seite als Faktoren von Beginn weg im Prozess des Bauens berücksichtigt und laufend optimiert werden.

Diverse Projekte von aschmann ruegge architekten ag sind bereits in verschiedenen Publikationen vorgestellt worden.

In unserer täglichen Arbeit interessiert uns immer wieder der Umgang und die Auseinandersetzung mit dem gebauten Raum in seiner gewachsenen Umgebung, im Zusammenspiel mit den zukünftigen Nutzern und deren Wohlbefinden, - dafür engagieren wir uns. Wir versuchen den Blick auf das nicht alltägliche zu fokussieren und versuchen dies mit der architektonischen Umsetzung zu vermitteln, ohne, dass dazu viele erklärende Worte nötig sind.

 

Firma kontaktieren

Kategorie
  • Architekten
Standort
Glarus
Mitarbeiter
10
Website
www.aschmannruegge.ch
Gründung
1999