Aussenaufnahme
Foto © atelier-f
 
 
Südfassade
Foto © atelier-f
 
 
Eingangsbereich
Foto © atelier-f
 
 
Innenaufnahme Restaurant
Foto © atelier-f
 
 
Innenaufnahme
Foto © atelier-f
 
 
Detailaufnahme Leuchten
Foto © atelier-f
 
 
Schlaflager
Foto © atelier-f
 
 
Grundriss EG
Zeichnung © atelier-f
 
 
Gestockte Fassade
Foto © atelier-f
 
 

Skihütte Panüöl

 Zurück zur Projektliste

Adresse
Tannenboden, 8898 Flumserberg
Jahr
2011
Kosten
0 – 100.000
Stockwerke
Vertraulich

Nichts Neues erfinden, sondern das Vorgefundene weiterentwickeln. Die Qualität des Ortes besteht in der Anordnung der Alphütten. Das Restaurantgebäude schliesst die Siedlung gegen Norden, gegen den Hang und nutzt das vorhandene Plateau als natürlichen und geschützten Terrassenbereich. Die Kulisse im Vordergrund bildet die Alpsiedlung, im Hintergrund das Bergpanorama. Den Bezug zur Landschaft reflektiert das neue Gebäude mit seiner langgezogenen Form entlang der im Norden aufsteigenden Hügelkontur. Durch das gewählte Volumen des Gebäudes und den Materialeinsatz wird eine ortstypische Charakteristik erreicht. Bestehendes wird neu interpretiert. Für die Ortsgemeinde Flums war es wichtig, dass der gesamte Innenausbau mit dem Holz aus dem eigenen Wald ausgeführt wird. So wurden schon im Sommer 2010 von Gemeindemitarbeitern Bäume gefällt, getrocknet und zur Weiterverarbeitung gelagert. Die Dachkonstruktion, die Wandverkleidungen, die Möbel und der Boden sind aus Fichtenholzbohlen. Auch der Boden auf der grossen Sonnenterrasse, gegen Süden, ist aus Fichtenholzbohlen. Die äussere Gebäudehülle ist gestockter Beton.

Andere Projekte von atelier-f architekten