Temporärer Theaterpavillon Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2017
Team
Erich Vogler, Patrizio Welti
Künstlerische Leitung und Regie
Geri Dillier, Sachseln
Projektionen
Judith Albert, Zürich
Fotografien
Sibylle Kathriner Fotografie, Alpnach Dorf

Durch ein kurzes Waldstück gelangt man auf der Sachsler Allmend zum Pavillon, von wo der Blick ins Tal und Richtung Ranft zur Flüeli-Kapelle schweift. Die unmittelbare Einfachheit von Bauweise und Materialien entspricht Niklaus von Flüe, zu dessen 600-jährigem Todestag der Pavillon temporär errichtet wurde.

Andere Projekte von Beda Dillier

Umbau und Renovation Hotel Peterhof
Sarnen
Neubau Wohnhaus Kirchstrasse
Sarnen
Neubau Wohn- und Geschäftshaus Museumstrasse
Sarnen
Neubau Wohnhaus Breitigasse
Uster
Neubau Wohnhaus Bahnhofstrasse
Kägiswil
Gastronomiekonzept Cantina Caverna
Lungern