Foto © BLLA
Foto © BLLA
Foto © BLLA
Foto © BLLA
Foto © BLLA
Zeichnung © BLLA

Kindertagesstätte Goldiland

 Zurück zur Projektliste
  • Kindergärten
  • Landschaftsarchitektur
Standort
5415 Obersiggenthal
Jahr
2017
Spielobjekt
motorsänger gmbh, spielplatzbau
Architektur
Meier Leder Architekten AG, Baden

Eingeladener Wettbewerb
2013, 1. Preis;

Der Schulhof ist in zwei Außenräume unterteilt. Ein zentraler Pausenplatz und ein großer Gartenhof bieten Aufenthaltsbereiche für Kleinkinder und Schüler.
Der Pausenplatz, der gleichzeitig auch den Haupterschliessungsort bildet, ist als Hartplatz ausgestaltet, der als ganzjährig nutzbare Bewegungsfläche funktioniert. Eine partielle Überdachung bietet den Nutzern zusätzlichen Schutz bei Regen und intensiver Sonneneinstrahlung.
Der Gartenhof ist sowohl der Tagesstruktur als auch der Kindertagesstätte zugänglich. Er funktioniert als Aufenthaltsort und Spielbereich.
Ein netzartiger Grünteppich zum Bespielen legt sich in den gesamten Garten. Eine Vegetation aus Strauchkörpern zerstreut sich in diese Spiellandschaft und bietet räumliche Bereiche mit Rückzugsmöglichkeiten. Sand und Wasserspielbereiche finden zwischen dem feingliedrigen Wegnetz Platz. Lichte Baumgruppen beschatten die Spiellandschaft welche sich um eine Holzkonstruktion in Form einer Spielburg formiert.
Bäume entlang der Straße vor der Fassade setzen die bestehende Baumreihe im Quartier fort.

Andere Projekte von Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten

Neugestaltung Voltamatte
Basel
Siedlung Mattenhof
Zürich-Schwamendingen
Dachgarten Unisport Basel
Basel
Mehrfamilienhaus Aescherstrasse
Basel
Ersatzneubau MFH Gartenstrasse
Baden
Gemeinschaftsgrab Fluntern
Zürich