© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 
© Dominique Marc Wehrli
 
 

Zentrum für forensische Psychiatrie, Rheinau

 Zurück zur Projektliste

Jahr
2007

Neubau einer Sicherheitsstationen in der denkmalgeschützten Anlage des Psychiatriezentrums Rheinau.

Raumprogramm: 3 Stationen für je 9 Patienten mit Aufenthalts-, Arbeits- und Therapieräumen, sowie die benötigten allgemeinen Räume (Personal-, Eintritt- / Austritt-, Besucherbereiche, Gymnastikraum und Andachtsraum). Minergie-Standard.

Termine: Projektwettbewerb 2002, Baubeginn August 2005, Bezug Juli 2007
Kennzahlen: Bauvolumen sia 416: 18‘370 m3, Baukosten: 23‘790‘000 CHF

Auftraggeber: Gesundheitsdirektion Kanton Zürich
Projektleitung: Baudirektion Kanton Zürich, Hochbauamt

Landschaftsarchitektur
Studio Vulkan
Kunst am Bau
Monika Müller
Baumanagement
Bosshard und Partner Architekturbüro AG

Weitere Projekte von Derendinger Jaillard Architekten