Einfamilienhaus Schibli

Hägglingen, 2018

Von innen nimmt man nicht wahr, dass die Talseite verbaut ist. Das liegt am vorstehenden Küchentrakt, welcher das vorgelagerte Haus volls...

Vordach Bünzmärt

Wohlen, 2018

Das Entwurfsziel dieser Bauaufgabe bestand darin, eine in die Jahre gekommene Ladenfront aufzuwerten. Um dies zu erreichen, wurde der wah...

Erneuerung Bifang

Wohlen, 2018

Die Anlieferungs- und Entsorgungsstelle wurde mit einem schlichten aber fein gestalteten Nebengebäude neu konzipiert. Die gross dimension...

Einfamilienhaus Moser-Burkard

Wohlen, 2018

In einer Obstbaum bestückten Wiese einer grösseren Liegenschaft konnte das Wohnhaus so gestaltet und materialisiert werden, dass es den A...

Umbau Widmer

Othmarsingen, 2017

Beim Umbau der alten Scheune stand vor allem die Aussicht und die Erhaltung und Verwendung der vorhandenen Holzkonstruktion im Fokus. So ...

Einfamilienhaus Gampp

Seengen, 2017

Das ausgesprochen schlicht gehaltene Gebäude entwickelt durch seinen Z-förmigen Grundriss schöne Sichtbezüge, Höfe und Nischen. In diesem...

Haus Lück

Wohlen, 2017

Das architektonische Konzept präsentiert sich als schwarzer Kubus, welcher auf eine mäandrierende Betonscheibe gestellt ist. Die teilweis...

Mehrfamilienhaus Gloor

Tennwil, 2016

Die Parzelle liegt im Spannungsfeld zwischen der unberührten Hallwilerseelandschaft und stattlichen historischen Bauernhäusern. Damit das...

Siedlung im Langdorf

Muri, 2015

Im südlichen Dorfteil von Muri entstand eine Siedlung mit vorwiegend Artiumhäusern, welche sich - gruppiert um einen Innenhof - zu einem ...

Wohn- und Geschäftshaus

Steinhausen, 2015

Abendbesonnt und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof sollte viel Wohnraum für Kleinwohnungen sowie Gewerberäume im Sockelgeschoss entstehen...

Haus Allgeier

Wohlen, 2015

Das Haus ist eines von zwei an einem Westhang gebauten Einfamilienhäusern mit Attika. Die schmale senkrecht zum Hang liegende Parzelle ga...

Haus Rohner-Dirr

Wohlen, 2015

Das Haus ist so ausgelegt, dass alle bewohnten Räume direkt von der schönen Lage profitieren. Die Weiterführung des Holzbodens in den Gar...

Haus Freitag-Hegi

Geltwil, 2015

Wohnen, Arbeiten, Kreativität, Begegnen und Entspannen... Stichworte, die das Entstehen des Hauses geleitet und geprägt haben. Ein Haus,...

Dachsaal Gemeindehaus

Hägglingen, 2015

Im Gemeindehaus Hägglingen, welches wir 1996 gebaut hatten, sollte die bestehende Dachraumreserve aktiviert werden. Es war beabsichtigt d...

Anbau Käppeli

Muri, 2015

Fast hätte man nicht bemerkt, dass der Betonanbau auf einem rundum verglasten Zimmer steht. Der kleine Terrassenanbau hat es wirklich in ...

Mehrfamilienhaus Knecht Meier

Bremgarten, 2014

Im Übergang von einem Einkaufsquartier mit mehrgeschossigen Wohnbauten und einer 2-geschossigen Gartensiedlung bezieht sich der Neubau au...

Umbau Abdankungshalle

Wohlen, 2013

Das mittlerweile ermattete Gebäude aus 1901, sollte so umgestaltet werden, dass der würdevolle Abschied der Verstorbenen wieder möglich w...

Haus Haga-Zimmermann

Bözen, 2012

Hoch über Bözen wurde mit diesem Haus ein introvertiertes Hofhauskonzept an einer sehr extrovertierten Hanglage gebaut. An so steilen Ter...

Häuser Keller-Tschumi

Stetten, 2012

2 Häuser für 2 Geschwister sind als Gesamtheit entworfen worden. Mit einem Gesamtkonzept war es möglich das Potential der Parzelle viel b...

Haus Plüss-Hasler

Beinwil am See, 2011

Das Projekt macht sich die steile Hanglage zu Nutzen und arbeitet in den meisten Geschossen auf unterschiedlichen Ebenen. Diese zeigen s...

Haus Hasler-Vitek

Sarmenstorf, 2011

Mit Volumengliederungen sich unterscheidende Aussen- und Innenraumbeziehungen zu schaffen und gleichzeitig auf die Nah- und Fernbeziehung...

Haus Schwyter-Hafner

Dottikon, 2011

Das Haus an leichter Hanglage, steht parallel zur Strasse und umschliesst als L-förmiger Gebäudekörper den privaten Aussenraum mit Weitsi...

Wohnüberbauung Rütliweg

Muri, 2010

Das Projekt beruht auf einem einheitlichen Gesamtkonzept, macht jedoch unterschiedliche Wohnmodelle und verschiedene Nutzungen (Wohnen/Ar...

Umbau Pavillonbauten Kantonsschule

Wohlen, 2009

Einzelne, beidseitig belichtete Schulräume welche perlenkettenartig entlang der Bünz aufgereiht wurden, bieten aussergewöhnliche Qualität...

Umbau Neuapostolische Kirche

Staufen, 2009

Die aus dem Jahre 1967 stammende neuapostolische Kirche sollte in betrieblicher und energetischer Hinsicht den Ansprüchen der heutigen Ze...

Haus Maag-Scheidegger

Birrwil, 2008

Wohnen und Arbeiten mit Rundsicht auf den östlich gelegenen Hallwilersee. Alle Räume nehmen Bezug auf diese prädestinierte Situation, unt...

Aufbahrungsgebäude

Muri, 2007

Die zeitlosen Formen der Baukörper strahlen Ruhe und Würde aus. Eine Sprache, welche alle Kulturen verbindet. Entrückt vom Gebäudekörper ...

Haus Wollschlegel

Hedingen, 2007

Der schlichte Betonkubus besitzt präzise Kanten. Exakt austariert sitzt er mit seinen Aussenräumen in der schrägen Topografie des ehemali...

Haus Merki-D'Oto

Bremgarten, 2006

Auf einer der nördlich gelegenen Altstadt zugewandten Parzelle orientiert sich das Haus auf zwei Seiten, sodass Aussicht und Besonnung op...

Haus Frey-Malsic

Döttingen, 2006

Das Haus liegt parallel zum Hang in einem schönen Grundstück mit bestehendem Baumbestand. Mit integriertem Carport, Sitzplatzdach und des...

Schulküche Halde

Wohlen, 2004

Das bestehende Konzept von mehreren Einzelräumen sollte mit der Neugestaltung in eine fliessende Raumgestaltung überführt werden. Je nach...

Umbau Altstadthaus

Bremgarten, 2004

Das Altstadthaus sollte in zwei übereinanderliegende Wohnungen unterteilt werden. Durch die Hausbreite von nur vier Metern mussten Einbau...

Atelier Hug

Hendschiken, 2004

Auf dem Restgrundstück einer bestehenden Liegenschaft sollte ein Büroatelier gebaut werden, welches später in eine Wohnung umgewandelt we...

Haus Seiler

Hermetschwil, 2004

Abgeschirmt von der Strasse öffnet sich das Haus gegen Süden und Sonne. Die räumliche Abstaffelung mit einfachen Gebäudekuben bilden inte...

Haus Staub-Wassmer

Beinwil am See, 2004

Der Glaskubus über dem Hallwilersee entstand aus dem Kontrast sich widersprechender Rahmenbedingungen: Aussicht und See im Osten, Abendso...

Haus Knecht-Wohler

Bremgarten, 2003

Mit den weitausladenden Vordächern strahlt das grosszügige Volumen Pavilloncharakter aus. Die Schichtung der beiden Ebenen und das Zurück...

Schreinerei Baumgartner

Zug, 2002

Die Bauherrschaft veranstaltete einen kleinen Wettbewerb unter drei Architekturbüros woraus wir siegreich hervorgingen. Unsere Hauptaufga...

Schule Eggen

Meisterschwanden, 2002

Mit der Abstimmung der Formen und der Farben auf die bestehende Schulanlage, wird der Eindruck einer Gesamtanlage unterstützt. Die hochge...

Frauenbad

Seengen, 2002

An diesem unberührten Ort verschwindet der behutsame Landschaftseingriff fast vollständig, indem die Anlage in verschiedene architektonis...

Mehrfamilienhaus Lorze

Zug, 2002

In der Lorzenebene in Zug steht ein ruhiger, ausdruckstarker Holzquader. Es ist das erste, aus Holz erstellte 4-geschossige Mehrfamilienh...

Erweiterung Doppelkindergarten Wey

Muri, 2001

Wir sahen in der Wahrung der beschaulichen Anlage das Thema der Bauaufgabe. Indem die Kindergartenerweiterung die Formsprache der vorhand...

Neubau Inselspital INO

Bern, 1999

Das Inselspital Bern möchte die z. T. in verschiedenen Gebäude befindlichen Nutzungen in einem einzigen Neubau vereinen. Dazu werden einz...

Fabrikumnutzung Alpinit

Sarmenstorf, 1999

Die seit 3 Jahren stillgelegte Trikotwaren-Produktionsfabrik wird durch eine Wohngenossenschaft erworben. Das Gebäude wird energetisch sa...