Foto © Nicolas Roll - Arcilla Immo

Les Jardins des Tuileries

 Zurück zur Projektliste
Standort
Bellevue
Jahr
2016
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Das in einer bukolischen Umgebung gelegene Projekt besteht aus 12 Doppelhaushälften und einer dreizehnten freistehenden Villa. Die Planer haben sich für eine effiziente und wirtschaftliche Konstruktion entschieden, die erschwingliche Preise und eine grosse Optimierung in der Ausführungsgeschwindigkeit bietet. Der Entwurf der Holz-Beton-Verbundkonstruktion Villen zielte auch auf diese Zwecke ab. Darüber hinaus konzentriert sich das Projekt auf eine hohe Energieeffizienz und ist MINERGIE-zertifiziert.

zum Projekt >

Andere Projekte von INGENI

Collège du Léman
Renens
FIBA Hauptsitz
Mies
Rolex Weltweiter Hauptsitz
Genève
UEFA - Bâtiment Clairière
Nyon
Künstleratelier im Bauernhaus
Landecy
Volieren im Bois-de-la-Bâtie
Genève