• Wydengarten

Bauen ist ein kultureller Prozess und Bauten verändern unseren Lebensraum. Die Verantwortung des Architekten beim Planen und Realisieren ist entsprechend anspruchsvoll und das Bauen in Harmonie mit unserem Lebensraum eine grosse Herausforderung.

Der Wandel in unserer Gesellschaft führt latent zur Veränderung baulicher Bedürfnisse und zu neuen Ansprüchen der Menschen an die Architektur. Entsprechend dieser soziologischen und kulturellen Forderungen entwickeln, entwerfen und bauen Jeker Architekten SIA.

Wir verstehen unsere Arbeit als einen kontinuierlichen Prozess in der Erforschung von Neuland, der auf Erfahrung, Kreativität und Innovation basiert. Die massvolle Verdichtung und damit Schonung unserer natürlichen Ressourcen ist ein Selbstverständnis.

Im Fokus unserer Projekte, welche getreu den Grundsätzen von Vitruv folgen: „Nutzen, Beständigkeit und Schönheit“, steht der Mensch. Wir gestalten Räume im städtebaulichen Kontext und in spezifisch konzipierten Gebäuden. Gebaute Hüllen sind semantischer Ausdruck funktionaler Nutzung. Als Architekten stellen wir uns der gesellschaftlichen Erwartung an das Bauen und der resultierenden Verantwortung.

«Geh nicht nur die glatten Strassen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.»

Antoine de Saint Exupéry

 
Kategorie
Architekten
Standort
Basel
Mitarbeiter
10
Website
www.jekerarchitekten.ch
Email
info@jekerarchitekten.ch
Gründung
2012