Foto © Mark Röthlisberger, Hochbauamt Kanton Zürich
Foto © Stephanie Schafroth
Foto © Stephanie Schafroth

Schloss Laufen Nordtrakt

 Zurück zur Projektliste
  • Kunst + Kultur
  • Kunst + Installation + Ausstellung
Adresse
Rheinfallweg, 8447 Laufen-Uhwiesen
Jahr
2010
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Auftragsart

Eingeladener Wettbewerb, 1. Rang

Bauherrschaft
Baudirektion Kanton Zürich, Immobilienamt
Baudirektion Kanton Zürich, Hochbauamt

Der Nordtrakt ist einer der ältesten Gebäudeteile der Schlossanlage und gleichzeitig nicht wegzudenkender Bildbestandteil unzähliger historischer und touristischer Abbildungen. Im Erdgeschoss und Obergeschoss lädt nun ein Historama ein zum Thema Rheinfall. Der gesamte Gebäudeteil ist vollumfänglich erneuert worden. Insbesondere wurde die Fassade, der Bleulersaal und das Haupttreppenhaus in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege restauriert.

Ein zweites eingefügtes Treppenhaus erlaubt die Ausstellung als Rundlauf zu organisieren und gleichzeitig können gesicherte Fluchtwege bereitgestellt werden. Eine an das Haupttreppenhaus angelagerte neue Kernzone, umfasst einen behindertengängigen Aufzug sowie Technik- und Nebenräume. Im Dachraum ist die Lüftungszentrale untergebracht, die über die Kernzone und Unterdecken alle Ausstellungsräume mit temperierter Frischluft versorgt.

Andere Projekte von Leuppi & Schafroth Architekten

Steinfabrik Zürichsee
Pfäffikon
Hochschule Wismar Fachbereichgebäude Architektur + Design
Wismar, Deutschland
Universität auf der Perolles-Ebene
Fribourg
Areal Sennhüttenstrasse
Birmensdorf
Erweiterung Kantonsschule Rychenberg und im Lee
Winterthur
Wohnüberbauung Bernerstrasse
Zürich-Altstetten