Winterthur Wülflingen, 2017

Umgeben von Autobahn und Autobahnzubringer, sogenannten transitorischen Funktionsorten, soll auf dem vom Siedlungsraum isolierten Acker ein Ort mit...
Zürich, 2016

Das neue Hortgebäude nimmt die Körnung der umliegenden Wohnbauten auf und wird so zu einem Vermittler zwischen Schulanlage und Quartier. ...
Sarnen, 2016

Die Identität von Sarnen ist stark durch die alpine Kulturlandschaft mit den fliessenden Matten und ihren charakteristischen Böschungen, ...
Luzern, 2015

mit Oester Pfenninger Architekten AG 
Zürich, 2015

Im Auftrag der Stadt Zürich beschäftigten sich seit 2010 drei interdisziplinäre Teams mit dem Ausarbeiten von Vorschläge fü...
Näfels, 2015

Im historischen Kern von Näfels, direkt neben Kirche und in Blicknähe des Schlachtdenkmals gelegen, kommt die Wohnüberbauung Im Letz...
Opfikon, 2015

Die für den Glattpark an dieser Stelle typische städtebauliche Situation mit dem U-förmigen Hofgebäude generiert zwei klar getr...
Sempach, 2014

mit Graber & Steiger Architekten AG Umgebung: mavo gmbh, vormals vi.vo.architektur.landschaft gmbh Bauherrschaft: privat
Zürich, 2013

Die Schulanlage Ilgen wurde im 19. Jh auf einer imposanten künstlichen Terrasse errichtet. Im Rahmen der Sanierung wird sie mit einem Garderob...
Zürich, 2012

Im Rahmen des Ersatzneubaus wurde die Parzelle der Genossenschaft Sonnengarten massiv verdichtet, ein neues städtebauliches Muster war geforde...
Kilchberg, 2012

mit wild bär heule Architekten AG Umgebung: mavo gmbh, vormals vi.vo.architektur.landschaft gmbh Bauherrschaft: privat
Zürich, 2009

Im Rahmen der innerstädtischen Verdichtung wird ein Neubau mit villenartigen Wohnungen in das Innere einer ansatzweisen Hofrandbebauung gesetz...
Brunnen, 2009

Der Bahnhofplatz Brunnen präsentiert sich als planlos gewachsenes, heterogenes räumliches Konglomerat. Der Ankommende kann sich schlecht ...
Zürich

Kernthesen 1. Quartier „von Innen“ weiterentwickeln – ein langfristiges Prinzip Das Friese...