Magazin

Hintergrund
28.01.16

Georgien ist beinahe doppelt so gross wie die Schweiz, hat aber nur halb so viele Einwohner. Eindrückliche Naturlandschaften vom Schwarzen Meer bis zum Kaukasus und Bauten aus der Sowjetzeit machen das Land zu einer interessanten Destination. Peter Sägesser


Hintergrund
21.01.16

Die Ausstellung «Das Bauhaus #allesistdesign» im Vitra Design-Museum räumt mit dem Mythos Bauhaus auf. Wer also meint, über das Bauhaus Bescheid zu wissen, sollte den letzten Monat der Ausstellung nutzen, sich eines Besseren belehren zu lassen. Jenny Keller


Hintergrund
14.01.16

Man findet sie in absoluten Toplagen. Sie sind meist gross, hoch und geräumig. Die Räume nicht übermässig erhellt, sondern eher etwas «schummrig». Der Aufenthalt ist kostenlos und ohne Konsumzwang. Gemeint sind Citykirchen. Etwa das Grossmünster. Inge Beckel


Hintergrund
07.01.16

BIM bedient sich des digitalen 3D-Modells und verspricht eine markante Rationalisierung von Bau- und Bewirtschaftungsprozessen. Am Horizont taucht bereits der BIM-Zwang auf. Eine Auseinandersetzung mit der Methode ist unumgänglich. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
17.12.15

Ja ist denn schon Weihnachten? Auch wenn der Schnee fehlt, gibt es doch andere Anzeichen, dass das grosse Fest vor der Tür steht. Juho Nyberg


Hintergrund
10.12.15

Zu Besuch auf dem Schloss von Axel Vervoordt, dem Sammler, Händler, Innenarchitekten, Kurator, Restaurator, Kunstförderer und –vermittler. Von Oliver Schmuki. Oliver Schmuki


Hintergrund
03.12.15

Im Februar des nächsten Jahres gibt Werner K. Rüegger die Leitung der Baumuster-Centrale Zürich an seinen Nachfolger Stefan Baumberger ab. Zeit für eine Umschau. Juho Nyberg


Hintergrund
26.11.15

Städtebaulich sind es wahrlich keine Filetstücke. Ein Bahntrassee führt auch übers Gelände. Derzeit aber wird kräftig gebaut aufm Zwicky-Areal, sollen doch bis 2019 alle 1040 Wohnungen, Hotel-, Gewerbe-, Büro-, Laden- und Gastroflächen bereit sein. Inge Beckel


Hintergrund
19.11.15

In Irland kann man nicht nur Schafe zählen. Die grüne Insel hat beeindruckende Naturschauplätze, aber auch einige sehenswerte Bauten. Und ein Blick in Richtung Norden lohnt sich sehr. Jenny Keller


Hintergrund
12.11.15

Sicherheit ist eine Sehnsucht und ein Gefängnis, sie verlangt nach Phantasie und schränkt sie ein. Die Nähe zum Wahnsinn ist unvermeidlich. Was wäre die Architektur ohne sie? Manuel Pestalozzi


Hintergrund
05.11.15

Gestern Mittwochabend, 4. November 2015, wurde auf einem Podium unter der Moderation von Ivo Bösch von Hochparterre Wettbewerbe über die Zukunft von Architekturwettbewerben diskutiert. Respektive über Regeln des fairen Wettbewerbs, so der Titel der Veranstaltung. Inge Beckel


Hintergrund
29.10.15

Das öffentliche Licht lässt sich als Allgemeingut betrachten, das unseren Lebensraum und dessen Charakter mitformt. Seine Quellen und deren Natur gewinnen an Vielfalt. Oft bringt es Segen, manchmal ist es auch lästig. Hier eine kleine Übersicht. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
22.10.15

Auf dem Weg durch die Viamala-Schlucht markiert eine Betonskulptur den Abstieg hinab zu den Gletschermühlen und dem wild rauschenden Hinterrhein. Juho Nyberg


Hintergrund
15.10.15

Baukosten sind ein Dauerbrenner. Einmal auf Seiten der ArchitektInnen, denn man muss sie einhalten. Wenn sie denn angesichts des gefordeten Bauprogramms überhaupt ausreichen. Und damit ist die andere Seite angesprochen, jene der Auftraggebenden. Inge Beckel


Hintergrund
08.10.15

Der Finanzausschuss des Bundesrates hat den Verkauf des Dragoner-Areals in Berlin-Kreuzberg gestoppt. Eine Kampfansage an den Bund mit seiner an Erlösmaximierung ausgerichteten Liegenschaftspolitik. Oliver Pohlisch


Hintergrund
01.10.15

Der Einblick gehört zur Stadtlandschaft wie der Platz oder der Park. Schaufenster sollen ihn gewähren. Es ist aber nicht überall gut um sie bestellt. Besonders ausserhalb der Zentren fristen sie oft ein klägliches Dasein. Wer erlöst sie? Manuel Pestalozzi


Hintergrund
24.09.15

Die Professorinnen am D-Arch der ETH Zürich machen 11,8% aus. Das ist der bisher höchste Wert. Bei der Frage nach dem Frauenanteil aber geht es um mehr denn nackte Zahlen – nämlich um die Repräsentation von Frauen. Und um die Gestaltung der Umwelt. Inge Beckel


Hintergrund
17.09.15

Die Gleichstellung der Geschlechter in der Architektur ist ein Thema von wachsender Bedeutung. Am offenkundigsten wurde dies, als Denise Scott Brown im Jahr 2013 vergeblich einen «rückwirkenden» Pritzker Prize gefordert hatte. John Hill


Hintergrund
10.09.15

Unter dem Namen Berthold soll das Universitätsspital Zürich (USZ) als «Generationenprojekt» gesamterneuert werden. ETH und Universität ziehen mit. Die Verdichtungsstrategie im zentrumsnahen Hochschulgebiet muss unbedingt hinterfragt werden. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
03.09.15

Aktuellste Zahlen zeigen, dass der Wohnflächenverbrauch pro Kopf leicht rückläufig ist. Dennoch konsumieren wir nach wie vor zu viel Fläche. Die Einschränkung des Flächenverbrauches kann durch attraktive Mieten und gute Grundrisse gefördert werden. Tanja Schmid


Hintergrund
27.08.15

Neben einer guten Ausbildung setzt die Universität Liechtenstein stark auf Erfahrung im praktischen Baualltag. Drei Programme werden angeboten. Inge Beckel


Hintergrund
20.08.15

Plastikmodulsteine aus Dänemark verpixelten die reelle Welt schon Jahrzehnte vor der Geburt des Personal Computers. Für Architektur und Städtebau wird Lego immer eine Inspiration sein. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
09.07.15

Jack Kerouac wäre vielleicht enttäuscht, aber die Veloland Route 66 ist ein Augenöffner für Entdeckungsreisende auf dem Drahtesel. Sie bietet dem Minitourismus südöstlich von Zürich Ausblicke und Einsichten in den Zustand der Agglomeration. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
02.07.15

Gewisserorts haben die Ferien schon begonnen. Andernorts stehen sie vor der Tür. Viele von uns verreisen, nah und fern. Auch in die Berge, wenngleich deren Attraktivität sinkt. Gedanken zum Alpenraum anhand einer kürzlich erschienenen Streitschrift. Inge Beckel


Hintergrund
25.06.15

Zum World Interiors Day lud der VSI.ASAI ins Centre Le Corbusier nach Zürich. Das Publikum erlebte eine Welt, die Anspruch auf Zeitlosigkeit hat. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
18.06.15

Ein Gespräch mit dem Architekten Nicola Regusci über städtebauliche und soziale Koexistenzen, die Qualität öffentlicher Räume und Zürcher Wohnungsbauten. Regusci ist zudem Organisator des Cities Connection Project CCP, das 2015 mit und in Barcelona und... Inge Beckel


Hintergrund
11.06.15

Auch im ersten Jahr nach dem 5-Jahres-Jubiläum erfreut sich der Foundation Award weiter grosser Beliebtheit. Über die diesjährige Entscheidung berichtet Jurymitglied Juho Nyberg. Juho Nyberg


Hintergrund
04.06.15

Der Stuhl ist der Prüfstein für Designer schlechthin: Es gilt, Statik, Eleganz und Komfort zusammenzubringen. Neun Studierende der Akademie der Bildenden Künste München haben sich dieser Herausforderung gestellt. Juho Nyberg


Hintergrund
28.05.15

«Livable, lively, healthy, sustainable» – mit diesen Schlagwörtern verbreitet Jan Gehl seine Rezepte für menschenfreundlichere Siedlungsräume rund um den Erdball. Der Däne mit Jahrgang 1936 plädiert für einen gegliederten und diversifizierten... Manuel Pestalozzi


Hintergrund
21.05.15

Das Verhältnis zwischen Architektur und Energie ist vielschichtig und nicht ohne Paradoxe. Abseits der vitruvianischen Trias droht sich das Anliegen nach energetischer Effizienz zu verselbständigen und die Baukunst zur Buchhaltung zu degradieren. Manuel Pestalozzi


Hintergrund
14.05.15

Der als erstes erlernte Beruf des Bootsbauers scheint in fast allen Arbeiten Klaus Vogts hindurch. Sei es in der geschickten Anwendung und Verarbeitung von Sperrholz bei seinen Möbeln oder formal beim Entwurf, etwa seiner Diplomarbeit. Juho Nyberg


Hintergrund
06.05.15

Wenn die Architektur als Verkaufsargument alleine nicht ausreicht, wird sie professionell aufbereitet. «Home Staging» heisst die Disziplin zwischen Innenarchitektur, Maklerei und Werbung. Jenny Keller


Hintergrund
30.04.15

Denkmalpflegen stehen unter Druck. Denn es wird gebaut. Und investiert. Und nochmals gebaut. Gleichzeitig ist der Boden und damit das Bauland begrenzt. Verdichten also ist angesagt. Und dabei gilt primär, Bestehendes zu erneuern oder gar zu ersetzen. Inge Beckel


Hintergrund
22.04.15

Im März gab es die Kronenhalle-Bar zweimal in der Stadt. Die etwas kleinere, billigere aber sehr charmante Version befand sich in Zürichs Westen auf dem Welti-Furrer-Areal. Jenny Keller


Hintergrund
15.04.15

Zum Salone del Mobile in Mailand werden wieder hunderttausende Besucher erwartet – und die wollen News in Sachen Design sehen. Der Zeitgeist? Sicherheit! Uta Abendroth


Hintergrund
09.04.15

An der EPF in Lausanne ist derzeit die Ausstellung Vertical Urban Factory – Fabrikationsbetriebe im urbanen Kontext – zu sehen. Mit der Kuratorin Nina Rappaport sprach Inge Beckel. Inge Beckel


Seite 6 of 13 Seiten