2019
Planerwahl im selektiven Verfahren «Haus zum Kiel»
Umbau und Instandsetzung "Haus zum Kiel"

Zürich, ohne Rang

2019
Planerwahlverfahren auf Einladung Umbau Schopf Sterneggweg

Meilen, 1. Rang

2013
Studienauftrag Umnutzung «Haus zur Sul»
Umnutzung "Haus zur Sul"

Zürich. 1. Rang

2013
Planerwahlverfahren Umbau und Instandsetzung Schulanlage Gubel
Umbau und Instandsetzung Schulanlage Gubel

Zürich, 1. Rang

2013
Projektwettbewerb Um- und Ausbau Kantonales Zeughaus

Aarau, 1. Rang

2012
Planerwahlverfahren Umnutzung Gartenpavillon Stockargut

Zürich, 1. Rang

2012
Planerwahlverfahren Umbau Schulhaus Kern

Zürich, ohne Rang

2011
Planerwahlverfahren Instandsetzung Schulhaus Bläsi

Zürich, ohne Rang

2011
Projektwettbewerb Turnhalle / Aula Hagen

Altdorf, 4. Rang

2010
Studienauftrag Umnutzung und Erweiterung Bauerngehöft

Killwangen, 2. Rang

2010
Studienauftrag Erweiterung Wohnsiedlung GEWOBAG Frankental

Zürich, 1. Rang

2009
Planerwahlverfahren Umbau Schipfe 24/26

Zürich, ohne Rang

2009
Studienauftrag Hortgebäude Schulanlage Ilgen

Zürich, 4. Rang

2008
Projektwettbewerb Alterszentrum „Am Bach“

Birmensdorf, 4. Rang

2008
Studienauftrag Erweiterung Domhütte

Randa, ohne Rang

2007
Projektwettbewerb Umbau und Erweiterung Kurtheater

Baden, 3. Preis

2005
Planerwahlverfahren Umbau Amtshaus I

Zürich, 1. Rang

2005
Planerwahlverfahren Umbau Kreisgebäude

Zürich, 1. Rang

2004
Projektwettbewerb Oberstufenzentrum „Buchenwald"

Gossau, 3. Preis

2002
Studienauftrag Turnhalle Schulen St. Michael

Zug, ohne Rang

2002
Studienauftrag Mehrzweckhalle

Dietlikon, 1. Rang exequo

2001
Studienauftrag Neubau Wohn- und Bürogebäude „Bolley 33"

Zürich, 1. Rang

2001
Studienauftrag Turnhalle „Chapf"

Brütten, 2. Rang

2000
Studienauftrag Neubau Gemeindehaus

Gretzenbach, 1. Rang

1999
Studienauftrag Mehrzweckgebäude

Hirschthal, 3. Rang

1998
Gesamtleistungswettbewerb Sporthalle "Hasenacker"

Männedorf, 2. Rang

1997
Studienauftrag Mehrzweckanlage "Krauer"

Kriens, 1. Rang

1997
Studienauftrag Kommunikationszentrum Siemens

Zürich, 2. Rang