Visualisierung © Carol Egger
Foto © Nik Biedermann
Foto © Nik Biedermann
Foto © Nik Biedermann
Foto © Nik Biedermann

Erweiterung Domhütte

 Zurück zur Projektliste
  • Öffentliche Bauten
  • Gemischte Nutzung
Jahr
2008

Programm: Schlaf- & Aufenthaltsräume
Bauherrschaft: SAC Sektion Uto
Architekten: ARGE Nik Biedermann / Katharina Stehrenberger
Baurealisation: Mooser Treichler Bauleiter

Gebäudekenndaten:
Rauminhalt SIA 416: ca. 1600 m3
Gebäudekosten BKP 1-9: Fr. 2.39 Mio.

Studienauftrag auf Einladung: 2008

Die Erweiterungsstudie versteht die Aufgabe der Hüttenvergrösserung als Auftrag zur Fortsetzung alpiner Kompaktheit. Analog traditioneller Hüttentypologien werden im vorliegenden Projekt Leute und Funktionen konzentriert unter einem Dach vereint. Der Vorschlag wird damit nicht nur den strengen ökonomischen und ökologischen Faktoren beim Bauen in Extremlagen gerecht, er trägt auch zum identitätsstiftenden Hüttengefühl bei.

Der bestehende Bau von Jakob Eschenmoser aus dem Jahre 1957 stellt für die Sektion wie auch die Region ein wertvolles Erbe dar. Der polygonale Baukörper aus Bruchsteinen mit Blecheindeckung verbindet sich materiell und farblich harmonisch mit seiner unmittelbaren Umgebung und setzt gleichzeitig einen markanten, baulichen Akzent. Das Erweiterungsprojekt setzt an dieser Stelle an und hält sich beim Weiterbauen für die neuen Schlaf- & Aufenthaltsräume respektvoll an das vorgegebene Formenrepertoire und die bestehende Materialität. Diese Haltung ermöglicht es, die organischen Themen in Dach und Fassade zu interpretieren und in zeitgemässer Form neu anzuwenden. Dabei wird nicht auf Kontrast, sondern auf Verschmelzung gesetzt. Sowohl Formen als auch Funktionen verweben und überformen sich dabei ästhetisch und betrieblich und leisten so einen Beitrag zum Fortleben eines wertvollen Bauwerks. Dem Konzept liegt zudem ein ideologischer Ansatz zu Grunde, welcher den Wert der Masse und insbesondere den des Bruchsteins hochhält.

Andere Projekte von nik biedermann architekt

Umnutzung und Erweiterung Bauerngehöft
8956 Killwangen (AG)
Einbau Einsatzzentrale Stadtpolizei Amtshaus I
8021 Zürich (ZH)
Umbau und Sanierung Amtshaus I
8021 Zürich (ZH)
Einbau Kantine Stadtpolizei Amtshaus I und III
8021 Zürich (ZH)
Umbau und Erweiterung Kurtheater Baden
5400 Baden (AG)
Wohn- und Bürogebäude „Bolley 33“
8006 Zürich (ZH)