Ersatzneubau - Kinderhort Schulhaus Ilgen

nik biedermann architekten gmbh steht für das Wirken eines kleineren Denk- und Arbeitsateliers. Dabei ist der Umgang mit historisch gewachsener Bausubstanz aus unterschiedlichen Epochen die Passion und Kernkompetenz der täglichen Auseinandersetzung - sei es für Interventionen an schützenswerten oder denkmalgeschützten Bauten.

Grosse Aufmerksamkeit bei der gewohnten Herangehensweise gilt einer akribischen recherche patience, dem sorgsamen Betrachten von Zusammenhängen, dem kritischen Hinterfragen von atmosphärischer Wirkung von Licht und Raum, der Bauweise und derer Materialisierung, nicht zuletzt aber auch der gebäudetechnischen Infrastruktur.

Aufbauend auf dieser Lektüre entwickeln wir fallweise Strategien für kontextbezogene Lösungsansätze, in denen sowohl wertvolle Qualitäten des Bestands als auch spezifische Bedürfnisse und Interessen zu- künftiger Benutzer mit den zunehmend steigenden energetischen und ökologischen Anforderungen in Einklang gebracht werden können. Der Arbeitsprozess entfaltet sich aus den Parametern gegebener Sachverhalte und geschieht nicht selten empirisch und anhand von zeittypischen Referenzen. Ziel ist das Schaffen gepflegter Architektur mit angemessenen Mitteln in der Betrachtung bis ins feine Detail. Dabei entstehen auch spezifisch Möbel- und Objektentwicklungen mit prototypischem Charakter.

Instandsetzen, Umbauen, Umnutzen oder Erweitern von historischen - denkmalgeschützten - Bauwerken ist eine Aufgabe von hoher Komplexität, die eine interdisziplinäre Arbeitsweise voraussetzt, der wir mit aufgabenspezifischen Projektteams und Arbeitsgemeinschaften gerecht werden.

Standort
  • nik biedermann architekten gmbh
  • Hofackerstrasse 13
  • 8032 Zürich
  • Switzerland
  • Telefon: +41 44 383 80 70
  • Email: [email protected]
Mitarbeiter
3
Website
www.nbarch.ch
Gründung
2003 / 2023