Alfred Sutter Park Münchwilen

Münchwilen
Landschaftsarchitekten
METTLER Landschaftsarchitektur
Standort
Münchwilen
Jahr
2016

1. Preis Wettbewerb 2014

Der für die ländliche Region des Hinterthurgaus ungewöhnliche und besondere Ort des Alfred Sutter Gartens wandelt sich zum öffentlich nutzbaren Alfred Sutter Park. Der ehemalige Garten zeichnet sich durch seine starke Begrenzung mit einem Wald- und Baumsaum und einer zentralen, grosszügigen Rasenfläche aus. Der Garten lehnt sich dem Landschaftsgartentyp an, spiegelt das Prinzip einer natürlichen Landschaft wieder und verbindet natürliche, landschaftliche und kulturelle Eigenschaften. Neben der Villa bilden Kleinbauten und Skulpturen von Ulrich Rückriem den gebauten Rahmen. Der Garten strahlt Ruhe aus und lädt zum Aufenthalt und zum Entspannen ein. Die neuen Eingriffe beschränken sich auf drei Themen: Geländemodulation der zentralen Rasenfläche, Wegeführung und Neupflanzungen. Diese Eingriffe bauen auf dem Grundkonzept des Landschaftsgartens auf und stärken dieses. Durch die neue Wegeführung werden die Stärken des Parks herausgearbeitet und besondere Orte inszeniert. Der Besucher erlebt unterschiedliche und abwechslungsreiche Eindrücke und kann Neues entdecken. Die leichte Geländemodulation der zentralen Rasenfläche verhilft zu einer perspektivischen Tiefenwirkung und stärkt die Weite und Grosszügigkeit der Anlage. Das neue Wegenetz bietet einen barrierefreien Rundweg und eine neue Anbindung durch das Wäldchen an den Murgweg und damit an das übergeordnete Wegenetz. Die Oberfläche des Rundweges wird fein chaussiert und einseitig mit vorhandenen, polygonalen Natursteinplatten begrenzt. Aufweitungen mit Sitzbänken werden zu Ruheorten. Das Wegenetz erschliesst das Gelände, führt in unterschiedliche Bereiche des Gartens und macht sie erlebbar. Für die Besucherinnen und Besucher des Parks werden unterschiedliche Rückzugsmöglichkeiten geboten, Ruhe und Entspannung im Park werden ermöglicht und die ungefilterte Natur wird spürbar. Veränderungen durch die unterschiedlichen Jahreszeiten und durch das Wetter lassen die Ausblicke oder einen Parkrundgang immer wieder anders erscheinen.

Dazugehörige Projekte

  • Wellness Bogn Sedrun
    Walter Bieler AG
  • scuola primaria
    Boschi+Serboli
  • edificio residenziale
    Boschi+Serboli
  • 日宇那の工房
    荒谷省午建築研究所
  • International Retreat
    WEISS / MANFREDI

Magazin

Andere Projekte von METTLER Landschaftsarchitektur

Gemeinschaftsgrab Friedhof Teufen
Teufen
Aussenanlagen Metrohm AG
Herisau
Park Liebefeld
Köniz
Erweiterung Schulanlage / Alterswohnen
Hirzenbach
Aussenanlagen Erweiterung des Bundesverfassungsgericht
Karlsruhe, Deutschland
Stadtplatz am Wasserbogen Spandau
Berlin, Deutschland