Arealentwicklung Lysbüchel

Basel
Visualisierung © Metron AG
Architekten
Metron AG
Standort
Basel
Jahr
2016

Das Lysbüchel-Areal markiert den Übergang zwischen dem gründerzeitlichen Arbeiterquartier St. Johann und dem neu entstehenden Quartier Volta Nord. Mit seiner kleinteiligen Parzellierung ermöglicht das Projekt ganz unterschiedlichen Menschen und Institutionen das Bauen und bietet so vielseitige Wohnformen. Ein Umbau des ehemaligen Weinlagers erlaubt es, mit experimentellen Wohntypen wie Hallenwohnen und Lofts auch alternative Wohnformen zu realisieren.

Ein geschlossener Stadtblock, ein offener Gartenhof sowie eine Allmendfläche fördern die Gemeinschaft im Quartier auf unterschiedliche Weise und verbinden die Nachbarquartiere.

Studienauftrag, zur Weiterbearbeitung ausgewählt

Dazugehörige Projekte

  • Halle 7, Olma Messen St. Gallen
    Walter Bieler AG
  • Paul Reinhart Dreifach-Sporthalle
    Walter Bieler AG
  • Neubau Feuerwehrhaus Wannweil
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB
  • ONS
    tang kawasaki studio
  • Villa K.
    Marion Regitko Architects

Magazin

Andere Projekte von Metron AG

Suhrportal Bahnhofareal Nord
Suhr
Schulhaus Mühlematten
Villmergen
Neunutzung Aktienmühle
Basel
Wohnsiedlung Aarenau
Aarau
Teilerneuerung Spital
Männedorf
Aussenraum Wohnsiedlung Wylerhof
Bern