Depot Hard

Zürich
Visualisierung © Morger Partner Architekten
Visualisierung © Morger Partner Architekten
Visualisierung © Morger Partner Architekten
Visualisierung © Morger Partner Architekten
Architekten
Morger Partner Architekten
Standort
Zürich
Jahr
2025
Stockwerke
5–20 Stockwerke

Zwei Hochhäuser auf einem 5-geschossigen Sockel bilden mit dem Swisscom-Tower und den Escher Terrassen ein Ensemble als Auftakt zum Quartier Zürich West. Die Erdgeschossebene beherbergt das Tramdepot, darüber gliedern sich Reihenhäuser in Zeilen entlang der Längsseiten des Gebäudes, die über eine halböffentliche Platzebene erschlossen werden. Im Sockel und in den rund 70 m hohen Türmen werden 193 Wohnungen geschaffen. Die Wohnungen gliedern sich in Reihenhaustypologien, Geschosswohnungen sowie in Einheiten für gemeinschaftliche Wohnformen.

Dazugehörige Projekte

  • 6280.CH Coworking Hub
    Evolution Design
  • Hohes Holz auf der Lichtung | Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude für die Ziegler Group
    Brückner & Brückner Architekten
  • Turning Gray into Green : Meishe River Greenway and Fengxiang Park, Haikou,China
    Turenscape
  • Tongnan Dafosi Wetland Park
    Turenscape
  • Slow Down: Liupanshui Minghu Wetland Park
    Turenscape

Magazin

Andere Projekte von Morger Partner Architekten

Hilti Art Foundation/Huber Uhren Schmuck
Vaduz
Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK)
Basel
Hallenbad, Spa und Sportzentrum St. Moritz
St. Moritz
Erlenmatt Baufeld A
Basel
Wohn- und Geschäftsüberbauung Rosentalstrasse
Basel
Wohnhaus Dom-Römer Areal
Frankfurt am Main, Deutschland