Dienstleistungszentrum B15

Rheinfelden
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Foto © fotowerk
Architekten
Vogel Architekten
Adresse
Baslerstrasse 15, 4310 Rheinfelden
Jahr
2008
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Das Dienstleistungszentrum B15 setzt einen städtebaulichen Akzent, der zusammen mit dem zukünftigen „Salmenpark“ einen neuen Stadteingang definiert. Die Fassadengestaltung erfolgt mittels grosser Fensterflächen und einer eigenen Fassadentextur aus langlebigem Klinkermauerwerk. Der Bezug zum Hof wird durch grosszügige Zugänge und Durchblicke geschaffen. Das B15 bietet attraktive Arbeitsplätze in einer angenehmen Umgebung. Das Gebäude weist eine Flexibilität auf, die unterschiedlichste Arbeitsplatzformen zulässt. Die komplette Laubengangerschliessung schafft die Möglichkeit, kleinere oder grössere Einheiten zu nutzen und stellt den wichtigen Bezug zum Innenhof
her, ist Ort der Bewegung und Begegnung. Zusätzlich zu den Büro- und Dienstleistungsräumen werden Infrastrukturen wie u.a. Multifunktionsräume, Restaurant, Fitnessstudio, Kinderhort, Coiffeur, für alle Nutzer angeboten. Auf dem Dach ist eine grosse Photovoltaik-Anlage installiert. Das Gebäude ist nach Minergie zertifiziert.

Dazugehörige Projekte

  • Bærum Cultural Center
    Snøhetta
  • Museum of Inuit Art
    gh3
  • Russell Hill Road
    gh3
  • House 60
    gh3
  • Bibliothek der Hochschule für Technik und Wirtschaft
    HerbstKunkler Architekten

Magazin

Andere Projekte von Vogel Architekten

Umbau Martinsgasse
Rheinfelden
MFH Franke-Weg
Rheinfelden
Atelier
Vallamand
Neubau Halle/Büro Märstetten
Märstetten
EFH DOTZ-B
Frick
Ob em Dorf Frick
Frick