Drei Stadtvillen Dreilindenquartier

Luzern
Architekten
GKS Architekten Generalplaner AG
Adresse
Dreilindenstrasse 56, 6006 Luzern
Jahr
2022
Landschaftsarchitektur
Fahrni Landschaftsarchitekten, Luzern
Farbgestaltung
Angelika Walthert, Bildende Künstlerin, Luzern

An bevorzugter Lage im beliebten Stadtquartier Dreilinden nehmen die drei neuen Stadtvillen einen ganz speziellen Platz ein. Ihre schlichte und elegante äussere Erscheinung leitet sich von Gestaltungsmerkmalen klassischer Villenbauten ab, interpretiert diese aber auch zeitgenössisch und modern. Auf eine gute Integration der neuen Baukörper ins wertvolle Quartierbild wurde grossen Wert gelegt. So weisen die Häuser beispielsweise erhöhte Sockelgeschosse mit Hochparterre sowie villentypische Mansardendächer auf. Jedes einzelne Geschoss jedes Hauses bietet eine einzigartige, exklusive Wohnsituation mit unterschiedlichen Sichtbezügen in die Stadt, zum See oder zum Konservatorium. Zwischen den drei Stadtvillen sorgt ein üppig angelegter Schaugarten mit Magnolienbäumen für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Dazugehörige Projekte

  • Casa Malussi
    Iseppi AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Magazin

Andere Projekte von GKS Architekten Generalplaner AG

Neubau Wohnhaus
Luzern
Totalsanierung Wohn- und Geschäftshaus
Luzern
Studienauftrag Arealüberbauung Luzern
Gartensiedlung Erlen
Jona
Sanierung und Erweiterung Matterhaus
Engelberg