Fachmaturitätsschule Engelgasse

Basel
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Lichtplaner
HÜBSCHERGESTALTET
Standort
Basel
Jahr
2019

Umbau und Sanierung Fachmaturitätsschule Engelgasse, Basel (2015-2019)
Bauherr: Bau- und Verkehrsdepartement, Kanton Basel-Stadt, Basel
Architekten: ffbk Architekten AG, Münchenstein

Die Fachmaturitätsschule Basel, 1961-1964 vom Architekturbüro Hans Beck und Heinrich Baur erbaut, wurde zwischen 2015 und 2019 durch das Büro FFBK aus Basel gesamtsaniert. Die drei Grundmaterialien Sichtbeton, Aluminium und Glas prägen dabei den Bau.

Die bestehende Beleuchtungsanlage wurde komplett ersetzt und mit neuster Technologie neu eingebaut. Dabei war die sehr schlüssige, elementhafte Architektur Inspiration für die neuen Leuchten. Diese wurden mit bildschirmgerechten Abdeckungen und dimmbaren Netzgeräten ausgestattet.

Im Erdgeschoss sind als Lichtelemente ausgebildete Lichtkörper vertikal in der Decke platziert und bringen weiches, schattenarmes Licht in den Raum. Bereits im Windfang beginnend, laufen die Leuchten über die Mensa bis in den Verwaltungsbereich weiter und verbinden diese Räume visuell.

Die Schulzimmerbeleuchtung, ehemals nur ein Lichtband, besteht neu aus drei Lichtbändern. Diese in der Deckenneigung 90° zur Fassade platzierten Bänder fügen sich in der Decke ein und tragen mit einem feinen Indirektanteil zur Aufhellung der Decke bei.

Dazugehörige Projekte

  • Casa Malussi
    Iseppi AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Magazin

Andere Projekte von HÜBSCHERGESTALTET

RIEHEN_UNTERFÜHRUNG BAHNHOF
Riehen
Pforten- und Auditoriumsgebäude mit Tiefgarage
Kaiseraugst
AGS BASEL
Basel
WAISENHAUS BASEL
Basel
SCHLANGENHAUS WERDENBERG
Werdenberg