Frischeparadies, Transgourmet

Zürich
Foto © GATARIC FOTOGRAFIE
Foto © GATARIC FOTOGRAFIE
Foto © GATARIC FOTOGRAFIE
Foto © GATARIC FOTOGRAFIE
Architekten
Vogel Architekten
Adresse
Hardgutstrasse 11, 8048 Zürich
Jahr
2019
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Transgourmet Schweiz AG

In einer Halle an der Hardgutstrasse in Zürich, wo einst ein Schlachthaus war, entstand ein Markt für besonders frische Le-bensmittel mitsamt einem Bistro. Dabei richtet sich dieser Markt vor allem an Profiköche und Gastronomen als Klientel. Private dürfen jedoch auch im Frischeparadies einkaufen. Die planerische Heraus-forderung war es, eine Atmosphäre zu schaffen wie sie auf einem richtigen Markt anzutreffen ist. So entstanden auf knapp achthun-dert Quadratmeter ein Bistro und verschiedene Einheiten für bei-spielsweise Käse, Fleisch oder Fisch, die sich alle harmonisch ins gesamte Raumkonzept des Marktes integrieren und dennoch in sich geschlossen sind.
Daneben galt es die Anlieferung und die Lagerung der frischen Le-bensmittel von nah und fern zu organisieren. So sind unzählige La-ger mit jeweils anderen Temperaturen realisiert.

Dazugehörige Projekte

  • scuola primaria
    Boschi+Serboli
  • edificio residenziale
    Boschi+Serboli
  • 日宇那の工房
    荒谷省午建築研究所
  • International Retreat
    WEISS / MANFREDI
  • Tre Volte
    Takeshi Hirobe Architects

Magazin

Andere Projekte von Vogel Architekten

Umbau Martinsgasse
Rheinfelden
MFH Franke-Weg
Rheinfelden
Atelier
Vallamand
Neubau Halle/Büro Märstetten
Märstetten
EFH DOTZ-B
Frick
Ob em Dorf Frick
Frick