Givaudan Innovation Center

Kemptthal
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Foto © Filipa Peixeiro
Lichtplaner
lightsphere GmbH
Standort
Kemptthal
Jahr
2019
Bauherrschaft
Givaudan Schweiz AG
Architekt
Bauart Architekten und Planer AG
Elektroplaner
Schmidiger Rosasco AG
Landschaftsarchitekt
Schrämmli Landschaftsarchitektur GmbH

"Natur als Ressource und Inspiration"
Auf dem industrie-historisch bedeutenden Maggi-Areal erweitert der Aroma- und Duftstoffhersteller Givaudan sein Forschungszentrum. Es schafft Raum für 290 Arbeitsplätze im Bereich Forschung und Entwicklung. Die Laborneubauten umschliessen ein Atrium, das als gemeinsamer Raum für Begegnung und Austausch dient. Neben der Ausführung gemäss dem Nachhaltigkeitsstandard «LEED Gold», zeichnet sich das Gebäude auch durch die 12m hohen Pflanzensäulen aus. Hierfür wurden spezielle Leuchten entwickelt um das Wachstum der Pflanzen und somit auch das Raumklima zu fördern.

Dazugehörige Projekte

  • Lichtfabrik - Mehr Licht, weniger Fabrik
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Friedrichstraße - Früher Platte, heute Scholle
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Villa K
    LOVE architecture and urbanism
  • Wettbewerb Restaurant Thalersee
    BÜRO KLK OG
  • Grelle Forelle
    BÜRO KLK OG

Magazin

Andere Projekte von lightsphere GmbH

Givaudan Bürogebäude 1246
Kemptthal
Clinicum Alpinum
Gaflei
Zürich Business School
Zürich
Sanierung Vaduzersaal
Vaduz
EFH Uitikon
Uitikon
EFH Appenzell
Bühler