Wohnüberbauung Soral

Soral
Foto © Laura Keller
Foto © Laura Keller
Ingenieure
INGENI
Standort
Soral
Jahr
2016
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Der Wohnkomplex besteht aus zwei Gebäuden, die den Dialog mit der umliegenden bebauten und natürlichen Umgebung des Dorfes suchen. Entlang der Fassaden verlaufen breite Balkone, die von grossen Dachüberständen mit integrierten Terrassen überdacht sind. Die Tragstruktur besteht aus einer Holz-Beton-Verbundkonstruktion. Das Kontruktionsholz bleibt unverdeckt, wird somit zu einem Verkleidungsmaterial und ermöglicht es dem Projekt, von all seinen sensorischen Eigenschaften zu profitieren.

zum Projekt >

Dazugehörige Projekte

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazin

Andere Projekte von INGENI

Collège du Léman
Renens
FIBA Hauptsitz
Mies
Rolex Weltweiter Hauptsitz
Genève
UEFA - Bâtiment Clairière
Nyon
Künstleratelier im Bauernhaus
Landecy
Volieren im Bois-de-la-Bâtie
Genève