Innenhof CSS Tribschenstadt

Luzern
Foto © Vincenzo Romeo
Foto © Vincenzo Romeo
Foto © Vincenzo Romeo
Foto © Vincenzo Romeo
Foto © Vincenzo Romeo
Landschaftsarchitekten
freiraumarchitektur
Standort
Luzern
Jahr
2020
Bauherrschaft
CSS Versicherungen Luzern
Team
Andrea Roost Architekten

Der Innenhof des CSS-Neubaus in der Tribschenstadt ist durch architektonischen Eingriff entstanden – umgeben von weiteren Bauvolumen und über der Einstellhalle liegend, ist das Gebäude ein künstlicher, von Menschenhand konzipierter, stark strukturierter Ort. Diese Künstlichkeit war Anlass, das fertig Gebaute mit natürlich Wachsendem in Beziehung zu setzen. Drei gestalterische Elemente prägen den Innenhof: die eleganten Seerosen in der quadratischen Strenge eines Betonbeckens, das üppig wuchernde Blätterdach der Kletterpflanzen auf schlanken Stahlsäulen und die sich im Wind wiegenden Grashalme.

Mit dem Blick aus dem Fenster auf das Muster aus Seerosen, Belagsflächen, Grasstreifen und Gründach ist der Dialog von Künstlichkeit und Natur je nach Licht und Jahreszeit täglich neu zu entdecken. Erleben lässt er sich auf einer Ruhebank im Schatten des Blätterdaches, beim Spazieren den Gräsern entlang bis zum Seerosenbecken oder bei einer entspannten Partie Pétanque auf den Kiesflächen.

Dazugehörige Projekte

  • Wellness Bogn Sedrun
    Walter Bieler AG
  • Erweiterung Schulanlage Dorf
    Bürgi Burkhard von Euw
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab

Magazin

Andere Projekte von freiraumarchitektur

Kampus Südpol
Luzern
Wohn- und Geschäftshaus Leopold Sursee
Sursee (LU)
Mehrfamilienhaus «im Dorf»
Schenkon (LU)
Städtebauliches Entwicklungskonzept SBB-Areal Neugasse Zürich
Zürich
Weihermatte Malters
Malters (LU)