inthewhiteroom

Basel
Foto © Alexander Gempeler
Foto © Alexander Gempeler
Foto © Alexander Gempeler
Foto © Alexander Gempeler
Foto © KREN Architektur AG
Foto © Alexander Gempeler
Architekten
KREN Architektur
Jahr
2013
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Die Räume des inthewhiteroom, ein medizinisch-kosmetisches Institut mit Showroom, Lounge und Behandlungsräumen, wurde in die denkmalgeschützte Markthalle Basel aus den 1920er Jahren eingebaut. Die historischen und die neuen Elemente verschmelzen durch ihre Monochromie zur Einheit - die Farbe Weiß ist Identität und zentrales Gestaltungselement.
Die Kanten im Raum sind weich formuliert; die Dimensionen der raumfassenden Hülle verschmelzen und verbinden die verschiedenen Niveaus im Erdgeschoss zu einer großen, fließenden Raumeinheit. Der Fokus wird auf die Produktepräsentation und auf die Ausstattung gelegt.
Alle Oberflächen sind komplett in Weiß gehalten. Wände und Decken in Gips weiß gestrichen, der Boden in einheitlich homogenem weißem Fliessbelag. Das Licht als zentrales Gestaltungselement vermag in den einzelnen Zonen unterschiedliche atmosphärische Stimmungen zu erzielen.
Die Treppe als skulpturales Element im Raum ist zentral platziert. Sie erweitert optisch den Raum und bringt Tageslicht in das Erdgeschoss.

Dazugehörige Projekte

  • Clarke Quay
    SPARK
  • EFH
    artevetro architekten
  • Reid & Taylor
    blocher partners india
  • Gärtnerhof Overmeyer
    BeL Sozietät für Architektur
  • Chronotage
    KERN-DESIGN Innenarchitektur

Magazin

Andere Projekte von KREN Architektur

Trovatello
Seltisberg
Sanierung Mehrfamilienhaus Morgartenring
Basel
Häuser Adrina
Oberwil
hoffmann automobile
Aesch
Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
Basel