Maisonettewohnung / Innenausbau und Möblierung

Zürich
Foto © Bruno Helbling
Foto © Bruno Helbling
Foto © Bruno Helbling
Foto © Bruno Helbling
Innenarchitekten
Hürlemann
Standort
Zürich
Jahr
2013
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
Vertraulich

Hürlemann schuf für eine Familie eine 130 m2 grosse Raumskulptur auf zwei Ebenen. Die Wohnung hat eine offene Struktur – nur das Kinderzimmer und die beiden Bäder verfügen über Flügeltüren. Das Elternschlafzimmer in der Raumerweiterung am Ende des Flurs kann zusammen mit Bad und Studio mittels Schiebetüre zu einer Ruhezone abgetrennt werden. Dank zwei Reduits und zahlreichen Einbauschränken kommt die Wohnung ganz ohne zusätzliche Stauraummöbel aus. So trennt im EG ein 13 m langer, von beiden Seiten bespielbarer Schrankkörper aus Räuchereiche die Zimmer vom Flur.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von Hürlemann

Lautsprecher-Serie Ace für Piega
Horgen
Implenia Connect
Zürich
Vontobel – Neugestaltung G27
Zürich
DS-21 für de Sede
Klingnau
PwC's Experience Center
Zürich