Mehrfamilienhaus Brunngasse, Männedorf

Foto © Leo Buol
Foto © Leo Buol
Foto © Leo Buol
Foto © Leo Buol
Foto © Leo Buol
Architekten
Stalder & Buol
Jahr
2015

Umbau Wohnung EG und Balkonanbau

Bauherrschaft: Anlagestiftung Turidomus
Anlagekosten BKP 1-5: Fr. 450’000.-

Ein unter Denkmalschutz stehendes Mehrfamilienhaus von 1815 sollte durch den Einbau einer attraktiven Erdgeschosswohnung und den Anbau von neuen Balkonen aufgewertet werden.

Die beiden Nasszellen sind mit der angegliederten Küchenzeile in die Mitte des fast quadratischen Grundrisses platziert. Dabei gliedern sich die bestehenden Betonpfeiler geschickt in die Organisation der Bäder ein. Die Schlaf- und Wohnräume gruppieren sich um diesen Kern und sind über Türfluchten miteinander verbunden. Die so entstehenden Sichtachsen entlang des inneren Volumens machen die gesamte Länge und Breite des Grundrisses erfahrbar, was der Wohnung eine überraschende Grosszügigkeit verleiht.

Der Balkonturm wird als unabhängige Stahlstruktur mit einem Meter Abstand vor die Südostfassade gestellt. Die neuen Balkone sind mit dem bestehenden Wohnhaus über eine Betonplatte verbunden, was die Unabhängigkeit beider Strukturen verdeutlicht.

Dazugehörige Projekte

  • ALMA | Ringstrasse
    EMWE Architektur AG
  • Neuer Wohnungsbau auf dem ehemaligen VAG - Areal
    plandrei Landschaftsarchitektur
  • Stockenwald
    ZINDEL BRÖNNIMANN FERRARIO
  • Wohnsiedlung Lätthübel
    Michael Egloff
  • Auenhöfe
    plandrei Landschaftsarchitektur

Magazin

Andere Projekte von Stalder & Buol

Mehrfamilienhaus Birchstrasse, Zürich
Wohnsiedlung Kehlhof, Zürich
Sportanlage Buchlern, Zürich
Schulzentrum Reben, Arbon
Wohn- und Tageszentrum Heizenholz, Zürich
Langstrasse verlängern. Zürich