Mehrfamilienhäuser Fegetz Süd - Solothurn

Solothurn
Architekten
baderpartner ag
Adresse
Walter-Schnyder-Strasse, 4500, Solothurn
Jahr
2016
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Verein Basilea Solothurn 4562 Biberist

Für das im Zentrum der Stadt Solothurn gelegene Areal Sphinxmatte, welches im Süden direkt an die Altstadt angrenzt, galt es ein Überbauungskonzept für eine moderne Wohnüberbauung zu entwickeln und umzusetzen. Dank der zentralen und doch ruhigen Lage sowie der Nähe zum Erholungsraum ist das Quartier eine sehr beliebte Wohnlage.

Die Überbauung Fegetz Süd mit insgesamt 46 Wohnungen besteht aus vier Gebäuden. Das Wohnungsangebot setzt sich aus individuellen 2½- bis 5½-Zimmerwohnungen zusammen, welche alle über eine grosszügige Loggia verfügen. Der Aussenraum bietet mit seinen grossen Grünfl ächen Ruhezonen und Begegnungsorte. Der Spielbereich für Kinder ist übersichtlich und nutzungsgerecht gestaltet und lädt zum Verweilen ein. Die Parkierung der gesamten Überbauung erfolgt über eine gemeinsame, unterirdische Tiefgarage sowie oberirdische Besucherparkplätze.

Dazugehörige Projekte

  • DC Living
    Baumschlager Hutter Partners
  • Urbandevelopment
    Wielfaert Architecten
  • Generationenwohnen Lorenz-Reiter-Strasse
    Gert M.Mayr-Keber ZT GmbH
  • Schwarzwaldblock
    Stefan Forster Architekten
  • Neubau Primarschule Oberegg
    Hörler Architekten

Magazin

Andere Projekte von baderpartner ag

Produktions- und Betriebsgebäude Vebo Genossenschaft
Olten