Motel One Zürich

Zürich
© Beat Bühler
© Beat Bühler
© Beat Bühler
© Beat Bühler
© Beat Bühler
© Beat Bühler
© Beat Bühler
Architekten
monoplan ag
Jahr
2017

Im Juli 2017 hat an der Brandschenkestrasse in Zürich das zweite  Motel One in der Schweiz und das erste in Zürich eröffnet. Mit seinen knapp 400 Zimmern ist es das grösste Hotel in der Limmatstadt und das drittgrösste in der ganzen Schweiz.
Für die herausfordernde Aufgabe, das moderne Konzept mit den denkmalgeschützten Gebäuden aus drei Bauepochen in Einklang zu bringen, zeichnet sich Monoplan erfolgreich verantwortlich.

Dazugehörige Projekte

  • Design of the Resort Villa on Qingren Island
    ISA Internationales Stadtbauatelier
  • Mandarin Oriental Tree-top Villas
    Oppenheim Architecture
  • La Maddalena
    Supersymetrics
  • Hubertus pool
    noa* network of architecture
  • San Silencio
    Oppenheim Architecture

Magazin

Andere Projekte von monoplan ag

Atlantis by Giardino
Zürich
The Dunloe
Killarney, Irland
Löwen Hotel Montafon
Schruns, Österreich
Waldhotel Bürgenstock
Ennetbürgen
Interalpen-Hotel Tyrol
Telfs, Österreich
Motel One Basel
Basel