Produktions- und Betriebsgebäude Vebo Genossenschaft

Olten
 
 
Architekten
baderpartner ag
Stadt
Olten
Jahr
2018
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Aufgrund der begrenzten Platzkapazität des in die Jahre gekommenen Standortes Olten lancierte die VEBO Genossenschaft einen Projektwettbewerb für den Neubau eines modernen Betriebsgebäudes. Unter den eingeladenen Teams konnte die baderpartner ag die Jury mit dem schlichten, funktionalen Neubau mit einem dreigeschossigen Betriebsgebäude und einer zweigeschossige Produktion für sich gewinnen.

Das Produktions- und Betriebsgebäude, welches im Minergie-Standard realisiert wurde, bietet Platz für 230 Personen im internen und externen Arbeitseinsatz. Der Kopfbau besteht aus einer grosszügigen Eingangshalle, Garderoben, Sanitärräumen, Büros und der Fördergruppe. Im Obergeschoss befindet sich das Personalrestaurant mit 120 Plätzen.
Der Produktionsteil beherbergt auf zwei Geschossen die Montage und Mechanik und die dazugehörigen Lagerräume. Aufgrund der schwierigen Baugrundverhältnisse und Altlasten wurde auf eine Unterkellerung verzichtet. Die Fundation des Gebäudes erfolgte mittels Vollverdrängungsbohrpfählen. Ein Unterstand für 20 Firmenbusse ergänzt das Parkplatzangebot von ca. 60 PW-Parkplätzen.

Bauherrschaft
Vebo Genossenschaft Werkstatt Olten 4600 Olten

Dazugehörige Projekte

Andere Projekte von baderpartner ag