Sanierung MFH Widmer

Kriens
Hauptfassade
Foto © Lauber Maier Architekten AG
Balkone
Foto © Lauber Maier Architekten AG
Eingang / Schnitt
Foto © Lauber Maier Architekten AG
Pläne
Zeichnung © Lauber Maier Architekten AG
Architekten
Lauber Maier Architekten AG / ETH FH SIA
Jahr
2008
Kosten
100.000 – 1 Mio.
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Das Haus wurde 1939 gebaut und erhielt 1690 einen
Anbau. Eine 2003 erstellte Konzeptstudie diente als
Planungsgrundlage für den Ausbau. Die beiden oberen
Wohnungen wurden um je einen Wohnraum, Balkone
und Dachterrassen erweitert und die Wohnung im
Erdegeschoss erhielt einen Zugang zum Garten. Das
ganze Haus wurde bautechnisch zeitgemäss saniert.
Die neue Holzverkleidung in kräftigem Rot fasst Alt und
Neu zu einem Ganzen zusammen.

Bauherrschaft
Privat

Dazugehörige Projekte

  • Mehrfamilienhäuser Winzerhalde
    Theo Hotz Partner Architekten
  • Neubau MFH Sommerau in Witikon
    Piceci Architekten
  • Ten Thousand Santa Monica
    Handel Architects
  • Wohnhaus Bernstrasse 57
    Meyer Gadient Architekten
  • Wohnheim Sonne Stiftung Waldheim
    Mettler+Partner Licht

Andere Projekte von Lauber Maier Architekten AG / ETH FH SIA

Erweiterung EFH Frey
Giswil
Villa Rabenhorst 2. Etappe
Fürigen
Anbau und Umbau MFH Biscontin
Luzern
Rohmaterial-Förderanlage Steeltec AG
Emmenbrücke
Gesamtplanung Bahnhof Küssnacht a. Rigi
Küssnacht a. Rigi
Projektwettbewerb Alterspsychiatrie St.Urban
St.Urban