Schulanlage Spitalacker

Bern
Visualisierung © Nightnurse Images Zürich
Visualisierung © Nightnurse Images Zürich
Visualisierung © Nightnurse Images Zürich
Visualisierung © Nightnurse Images Zürich
Architekten
Kast Kaeppeli Architekten
Jahr
2020
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Im Zentrum des Projekts steht die in den 1970er-Jahren von dem Architekten Werner Krebs entworfene Turnhalle der Volksschule Spitalacker in Bern. Lokale Sportvereine und die angrenzende Volksschule nutzen sie, die Einstellhalle im Untergeschoss diente bisher der Feuerwehr. Mit dem Auszug der Feuerwehr, den veränderten Raumbedürfnissen der Schule sowie dem baulichen Erneuerungsbedarf wurde eine Neuorganisation und Erweiterung der Anlage nötig.
Das Projekt fasst zweiseitig die bestehende Turnhalle mit viergeschossigen Anbauten. Das westlich gelegene Volumen nimmt mit seiner Höhe Bezug auf die gegenüberliegende ehemalige Feuerwehrkaserne, der östliche Anbau begrenzt den Pausenhof und bildet einen städtebaulichen Abschluss zum Fussballplatz. Der Anbau ist als flexible Raumstruktur geplant. Er wird durch eine zentral gelegene, doppelläufige Treppenanlage erschlossen, die in den Obergeschossen in Vorzonen mit Garderoben und offene „Lernlandschaften“ mündet, welche den Klassenzimmern vorgelagert sind. Die angegliederten Mehrzweckräume sind nach Bedarf unterteilbar, womit auf jedem Geschoss flexible Lern- und Unterrichtsbereiche entstehen. Das Dach der Turnhalle wird zu einem begrünten Pausenhof umgestaltet, der auch als Verbindungsweg zwischen den beiden Anbauten dienen kann. Die aus vorgehängten Betonelementen geplanten Fassaden orientieren sich in Gliederung und Farbgebung am historischen Schulhaus von 1899, womit ein Dialog zwischen Neubau und Bestand entsteht.

Dazugehörige Projekte

  • Jakob-Kaiser-Haus Berlin, Haus 4 und 8
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Überdachung Wilsdruffer Tor am Postplatz Dresden
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Schauspielhaus Düsseldorf
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Mensa und Bibliothek Gymnasium Schaurtestraße
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • ita house
    東海林健建築設計事務所

Magazin

Andere Projekte von Kast Kaeppeli Architekten

Jurastrasse 58
Bern
Erweiterung Volksschule Sulgenbach, Bern
Bern
Wohnhaus Jurastrasse 59
Bern
Doppelkindergarten Haspelweg
Bern
Doppelkindergarten Bleiche
Stettlen
Ersatzneubau Volksschule Kleefeld
Bern