Spa Zone Bad Zurzach

Bad Zurzach
Bild © sa_partners
Bild © sa_partners
Architekten
sa_partners
Standort
Bad Zurzach
Jahr
2014-
Bauherrschaft
Gemeinde Bad Zurzach, Thermalquellen AG, Immo Turm + Tenedo AG, bonainvest

Die Kurzone in Bad Zurzach gehört mit ihren Bädern, Hotels und der RehaClinic zu den meistbesuchten Destinationen der Schweiz. Der Kur- und Gesundheitstourismus ist deshalb von grosser Bedeutung für Gemeinde und Region. Um diese wichtige Funktion zu erhalten und zu stärken, bedarf es einer Neuausrichtung.
sapartners erarbeitete einen städtebaulichen Vorschlag unter Berücksichtigung der städtebaulichen und freiräumlichen, verkehrlichen, denkmalpflegerischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Daraus resultiert ein Masterplan, der eine Erweiterung des Kurparks, eine Erweiterung der Badelandschaft mit ergänzenden Unterkünften, ein neues regionales Wahrzeichen - den Hotelturm - sowie eine Verkehrsumfahrung vorsieht.

Dazugehörige Projekte

  • Paul Reinhart Dreifach-Sporthalle
    Walter Bieler AG
  • Halle 7 – Olma Messen
    Walter Bieler AG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A

Magazin

Andere Projekte von sa_partners

Höhenentwicklungskonzept Winterthur
Winterthur
Neighborhood 7 St Petersburg
St Petersburg, Russland
Stadtregion LuzernSüd
Luzern Süd
Uznach Bahnhof
Uznach
OFFICINE Bellinzona
Bellinzona